Livestream einer Podiumsdiskussion mit der Pionierfilm durchführen.

Livestream einer Podiumsdiskussion

Die Fakten:

Planen Sie den Livestream einer Podiumsdiskussion bei der über wichtige politische, kulturelle oder wirtschaftliche Themen gesprochen wird? In Ihrem Unternehmen, Ihrer Institution oder vielleicht auch bei einem (tarif-)politischen Meinungsaustausch? Dann haben Sie sicher bereits viel Zeit, Kreativität und eventuell auch Geld in die Vorbereitung investiert. Die Themen müssen gefunden und sorgfältig vorbereitet werden, Teilnehmer für das Podium werden eingeladen und die Räumlichkeiten werden gebucht. Damit Ihre Podiumsdiskussion viele Zuhörer oder aktiv teilnehmendes Publikum erreicht, werden Sie sicher möglichst viele Gäste einladen. Je mehr Menschen, die das Diskussionsthema betrifft oder interessiert, dabei sind, desto erfolgreicher wird Ihre Podiumsdiskussion. So tragen Sie zur weiterführenden Gesprächen, zur Weiterentwicklung der Themen, zu Meinungsbildung und Entscheidungsfindung bei.

Mehr Wirkung mit dem Livestream einer Podiumsdiskussion

Um noch mehr virtuelle Zuhörer und Zuschauer als bei der reinen Live-Veranstaltung zu erreichen, empfiehlt sich der Livestream einer Podiumsdiskussion. Dank der so erzielten höheren Reichweite lohnt sich der Gesamtaufwand für die Organisation und Durchführung besonders. Mitarbeiter oder andere wichtige Personen, die Sie gerne im Publikum gesehen hätten, können die Veranstaltung in Echtzeit verfolgen – in anderen Niederlassungen Ihres Unternehmens, von zuhause oder aus dem Urlaub. Ein Smartphone, Tablet oder Laptop reichen aus, um über ein WLAN oder eine andere Internetverbindung die Diskussion von jedem Ort der Welt aus zu verfolgen. Wenn Sie es wünschen, können die virtuellen Teilnehmer sich sogar mit Fragen oder Diskussionsbeiträgen einbringen. Dies kann zum Beispiel über einen Live-Chat, der vom Diskussionsleiter moderiert wird, erfolgen. So wird die Veranstaltung inhaltlich bereichert, und auch physisch abwesende Mitarbeiter und weit entfernte Unternehmensbereiche kommen zu Wort. Die reale und die virtuelle Welt verschmelzen und ergänzen einander. Auch Mitarbeiter, die nicht dabei sein können, fühlen sich vollständig mit eingebunden. Durch den besonderen Effekt des Livestreams erzielen Sie zudem eine deutlich höhere Aufmerksamkeit. Die wird in der Regel nicht erreicht, wenn die gefilmte Diskussion hinterher als Datei oder Download versendet wird. Selbstverständlich entscheiden Sie, wer Zugang zum Livestreaming bekommt. Sie können beispielsweise mit der Einladung spezielle Links an Mitarbeiter versenden, oder bei vertraulichen Themen Zugangsdaten und Passwörter vergeben.

Eine moderne Diskussionskultur fördern

Mit dieser modernen und erschwinglichen Lösung "nehmen" Sie nicht nur viel mehr Teilnehmer "mit" als bei herkömmlichen Diskussionen. Sie setzen auch ein deutliches Zeichen für Modernität, Medienkompetenz und betriebliche Offenheit. Sie beziehen alle, die in das Thema involviert sind, auf faire Art mit ein. Auch externe Interessenten, die Sie gerne über die Inhalte der Diskussion informieren möchten, können effizient eingeladen werden und in großer Zahl teilnehmen. So erreichen Sie zum Beispiel, wenn es zu Ihrer Zielsetzung passt, Pressevertreter oder eine breite Öffentlichkeit.

Categories:

News

Scroll Up