Produktvideo produzieren mit Pionierfilm - Hier: Netgear Orbi

Produktvideo produzieren? Heute: Netgear Orbi

Die Fakten:

Wer ein Produktvideo produzieren lassen möchte sollte das auf jeden Fall professionell machen. Das weiß der Netzwerkspezialist Netgear schon seit vielen Jahren und arbeitet deshalb auch bereits seit geraumer Zeit mit uns zusammen. Wir hatten nun die Aufgabe nicht nur ein Produktvideo produzieren zu dürfen, sondern gleich drei. Die drei Videos werden eingesetzt, um vor YouTube & Co. Videowerbung zu schalten. Aus diesem Grund muss an das jeweilige Video auch eine ganz bestimmte Anforderung gestellt werden: In den ersten paar Sekunden entscheidet sich, ob der Nutzer das Video zu Ende schaut oder ob er es weg klickt. Diese Zeit ist also entscheidend. Alle drei Filme folgen dem Prinzip sehr simpel zu sein und dennoch interessant zu wirken. Einen Eindruck von der Wirksamkeit können Sie sich weiter unten auf dieser Seite machen. Die Filme entstanden allesamt in unserem Studio.

Produktvideo produzieren vor Blackscreen

Zwei der drei Filme entstanden vor Blackscreen. Das Studio wurde dafür komplett verdunkelt. Wichtig hierbei ist nur mit akzentuiertem Licht zu arbeiten. Doch genauso wichtig ist es eine möglichst rauschfreie Kamera einzusetzen. Die Kamera darf in den tiefen Farbtönen nicht rauschen. Zwar lässt sich dieses Phänomen auch in der Postproduktion beheben, doch der sinnvollere Weg ist gleich die richtige Technik zu nutzen. Zum Einsatz kam dabei eine 4K Kamera, die eine entsprechend hohe Auflösung liefert, um das finale Videobild zu verkleinern. Die Dreharbeiten fanden dabei in unserem hauseigenen Studio statt, welches wir im Vorfeld so präpariert hatten, dass es komplett dunkel war. Normalerweise finden im Studio Greenscreen- und Whitescreenproduktionen statt. Dreharbeiten vor Blackscreen sind eher selten.

Produktvideo produzieren als Animation

Das dritte Video im Bunde wurde auf Basis von Standbildern erzeugt. Es handelt sich um eine klassische Animation, die im Vorfeld von uns natürlich penibel vorbereitet werden musste. Der Clou an der Gesamtproduktion ist, dass sie von vornherein bereits so angelegt wurde, dass eine Adaptierung in unterschiedliche Sprachen problemlos möglich ist. Netgear lässt von uns sehr viele Produktionen in andere Sprachen transferieren, weshalb es wichtig ist im Vorfeld bereits so zu arbeiten, dass diese Adaption reibungslos funktioniert.

Projektdaten:

Auftraggeber:
Filmproduktion:
Kamera:
Assistenz:
Animation:

Netgear Deutschland
Pionierfilm GmbH
Ralf Biebeler
Daniel Klahr
Daniel Schuler

Das Ergebnis

Die Features

Streaming

Reichweite

Categories:

News

Scroll Up