Filme für Medizin und Gesundheit

Filme für Medizin und Gesundheit

Für Merck aus Darmstadt produzieren wir seit geraumer Zeit unter anderem unterschiedliche interne Mitarbeitervideos. Im Regelfall handelt es sich dabei um CEO Dialoge. Die Videos werden dabei in der Regel mit drei Kameras, diverser Licht- und Tontechnik, sowie jeder Menge zusätzlicher Technik umgesetzt.
Für das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen haben wir den Hollywoodfilm Of Mind And Music komplett untertitelt. Der Film behandelt das Thema Alzheimer und das DZNE hatte im September 2016 rund um dieses Thema eine Veranstaltung auf der der Film dem deutschen Publikum gezeigt wurde. Die Untertitelung inkl. untertitelgerechter Übersetzung wurde komplett durch uns durchgeführt.
Für Sanofi haben wir einen Produktfilm rund um eine Injektionsspritze für Diabetes-Patienten produziert. Hierbei wurde die exakte Anwendung des Geräts gezeigt und im Anschluss in der Postproduktion mit visuellen Einblendungen genauer erklärt.
Für das Deutsche Krebsforschungszentrum produzierten wir einen Präsentationsfilm, der für neue Doktoranden genutzt werden sollte. Die Produktion war dabei sehr zeiteffizient, da die Dreharbeiten den Forschungsablauf der diversen teilnehmenden Mitarbeiter/Innen nicht stören durfte.
Für die Diakonie haben wir eine Dokumentation mit deutschen Untertiteln versehen. Die 45-minütige Filmproduktion zeigte das Leid von Flüchtlingen in Griechenland. Durch die Untertitelung ist es nun möglich den Film einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.
Im Zuge des 50-jährigen Jubliäums des Krankenhaus Nordwest haben wir den Jubiläumsfilm produziert, der zu den Feierlichkeiten und auch danach noch gezeigt wurde. Hierbei haben wir eine Vielzahl an Aufnahmen in unterschiedlichen Abteilungen des Krankenhauses durchgeführt.
Für das Zahnmedizinische Zentrum Neustadt haben wir drei Kinowerbespots, sowie drei Radiospots produziert. Mit Hilfe der Agentur Leuz Kommunikation wurde das Projekt erfolgreich umgesetzt. Die Kino- und Radiospots waren für den regionalen Kinomarkt gedacht und wurden dementsprechend eingesetzt.
Für Meditrainment wurden diverse Audiopodcasts produziert, bei denen unser hausinterner Sprecher eingesetzt wurde. So konnten wir immer sehr flexibel reagieren, auch wenn es zu kleineren Korrekturen im Laufe des Produktionsprozesses kam.
Für die Thoraxklinik in Heidelberg produzierten wir Schulungsvideos, die unterschiedliche Lungenspiegelungen zeigten. Die Videos werden eingesetzt, um Kindern und Jugendlichen die Konsequenzen des Rauchens aufzuzeigen.
Für das Klinikum Ludwigshafen produzieren wir seit geraumer Zeit Videopodcasts, die unterschiedliche Bereich des Klinikums näher beleuchten. Dabei arbeiten wir grundsätzlich zeit- und kosteneffektiv, um die Abläufe im Klinikum nicht zu stören.
Zusammen mit Kameramann Ingo Scheel haben wir für Medtronic im Klinikum Ludwigshafen mehrere Operationen gefilmt. Zum Einsatz kamen dabei unterschiedliche Kamerasysteme, sowie Spezialtechnik, um die hausinternen Kamerasignale ebenfalls aufzeichnen zu können.
Im Zuge einer Fachveranstaltung für Gynäkologen streamten wir diese Weiterbildung für nahezu 240 Fachärzte, die nicht vor Ort teilnehmen konnten. Wir stellten ein System für direkte Rückfragen zur Verfügung, so dass auch Ärzte Fragen in den Raum stellen konnten, ohne direkt anwesend zu sein.
Zum 25. jährigen Jubiläum der Dr. Rainer Wild Stiftung erstellten wir einen Impressionsfilm der Jubiläumsveranstaltung. Des Weiteren sammelten wir Archivmaterial, so dass in Zukunft, z.B. zum 50. jährigen Jubiläum Videomaterial vorliegt, welches für einen umfänglicheren Imagefilm genutzt werden kann. Die gesamte Produktion fand in 4K statt, um zukunftssicher zu bleiben.
Für den Degetha e.V. haben wir einen Impressionsfilm erstellt, der den ersten Kongress des Degetha als Retrospektive darstellt. Der Film wurde in Deutsch produziert und zusätzlich in Englisch untertitelt.
Scroll Up