Teleprompter für Imagefilm einsetzen. Nichts leichter als das.

Teleprompter für Imagefilm einsetzen – Vor- und Nachteile

Die Fakten:

Teleprompter für Imagefilm einsetzen? Nichts leichter als das. Wer einen Teleprompter für einen Imagefilm einsetzen möchte tut gut daran ein paar Dinge zu beachten. Insgesamt gesehen ist er durchaus sehr geeignet für die Filmproduktion. Der Protagonist vor der Kamera muss nicht 100% vorbereitet sein, da er durch den Teleprompter einen Leitfaden bekommt. Ein Teleprompter beschleunigt Dreharbeiten, sowohl für den Protagonisten als auch für das gesamte Team. Doch ein Teleprompter hat auch seine Tücken.

Teleprompter für Imagefilm heißt: Statement

Vielen ist nicht bewusst, dass der Einsatz eines Teleprompters automatisch bedeutet, dass der Protagonist direkt in die Kamera schaut. Der Teleprompter ist vor der Kamera befestigt. Der Protagonist schaut in den Prompter hinein, um abzulesen. Die Kamera filmt ihn dabei. Das direkte Sprechen in die Kamera wird als Statement bezeichnet. Eine Interviewsituation ist so nicht herzustellen. In den seltensten Fällen wird in einem Imagefilm jedoch ein Statement benötigt. Nachrichtensprecher oder Moderatoren geben Statements. Andere Personen normalerweise nicht.

Die Augen lesen mit

Nur wer sehr genau hinsieht wird auch erkennen, dass ein Teleprompter eingesetzt wurde. Die Pupillen bewegen sich immer ganz leicht mit, egal wie gut man versucht das zu vermeiden. Aus diesem Grund bietet es sich an, wenn im Prompter kein Fließtext zu lesen ist, sondern nur Stichpunkte. Das sorgt auch für die nötige Authentizität bei der Person vor der Kamera. Stichpunkte geben einen roten Faden vor, der mit eigenen Worten gefüllt werden kann. Ein Fließtext passt mitunter nicht zur eigentlichen Sprache des Protagonisten.

Ein Teleprompter spart Zeit und Geld

Der große Vorteil eines Teleprompters ist, dass er Zeit und Geld spart. Gerade terminlich schwierig zu bekommende Menschen, wie CEOs z.B. müssen sich durch den Einsatz eines Prompters nicht zu 100% auf einen Dreh vorbereiten. Der Prompter gibt ihnen Sicherheit vor der Kamera. Auch für das gesamte Team ist er von Vorteil. Dadurch, dass er definiert welcher Text zu sprechen ist, gibt es kaum Verhaspler oder eine falsche Ausdrucksweise. Der Dreh ist schneller durchgeführt. Zeit und Geld wurden gespart. Wir verfügen über einen Teleprompter. Sprechen Sie uns an.

Categories:

News

Scroll Up