Raphael Holzdeppe stand vor unserer Kamera.

Dreharbeiten mit Raphael Holzdeppe

Wir hatten das Vergnügen mit dem Stabhochspringer Raphael Holzdeppe auf seinem Trainingsplatz in Zweibrücken drehen zu dürfen. Raphael Holzdeppe ist 2013 Weltmeister im Stabhochsprung geworden, deutscher Meister 2015 und Vizeweltmeister 2015. Wir durften ihn während seines Trainings begleiten, interviewen und filmen. Mit dabei: Unsere Drohne für spektakuläre Filmaufnahmen aus der Luft. Der Dreh selbst wurde auf seinem Trainingsgelände in Zweibrücken an mehreren Tagen durchgeführt. Es kamen diverse unterschiedliche Kameras zum Einsatz, um aus verschiedenen Perspektiven filmen zu können. Mit dabei eine EOS C300, eine AG-AF101, sowie 2 GoPro Hero 4 Actioncams, befestigt am Stab, auf dem Kopf, sowie an der Sprungvorrichtung.


Die Planung für die Dreharbeiten mit Raphael Holzdeppe

Die Aufnahmen mussten gut koordiniert und geplant werden, da es selbst für den erfahrensten und besten Stabhochspringer irgendwann an die Grenze der Leistungsfähigkeit geht, wenn er explizit für Kameraaufnahmen springen muss. Aus dem Grund wurde bei jedem Sprung jede Kamera neu positioniert, so dass jeder einzelne Sprung aus unterschiedlichen Perspektiven aufgezeichnet werden konnte und es nicht zu unnötigen Wiederholungen kam. So war es auch möglich Übungssprünge von Raphael zu nutzen, da durch den Schnitt gewährleistet war, dass nicht ersichtlich ist, ob es sich um einen normalen oder einen Übungssprung handelte. Aus diesem Grund musste Raphael nicht während der gesamten Zeit wieder und wieder zu Höchstleistungen springen, sondern konnte den Dreh gleichzeitig noch für seine eigene Übung nutzen.

Kameradrohne für Stabhochspringer

Besonders interessante Aufnahmen lieferte natürlich die Kameradrohne. Sie flog über dem gesamten Areal und zeichnete Raphaels Sprung aus der Luft auf. Besonderes Geschick musste Steuerer Brian Morrison hier beweisen, da die Hochsprungvorrichtung im Flugweg der Drohne war. So war es nötig sie exakt zu steuern, um die Aufnahmen auch entsprechend hochwertig zu gestalten.

Details zum Projekt

Auftraggeber: Red Bull GmbH
Agentur: Produkt2 GmbH
Filmproduktion: Pionierfilm GmbH
Regie: Tanja Aberle
Kamera: Brian Morrison
Kamera 2: Ralf Biebeler
Flugaufnahmen: Brian Morrison
Schnitt: Brian Morrison

Der fertige Film – Raphael Holzdeppe über Stabhochsprung

Auf dieser Seite werden keine Daten von Ihnen gespeichert. Diese/s Video/s werden/wird von YouTube eingebettet. Mit einem Klick auf das jeweilige Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mit einem Klick auf das jeweilige Video erklären Sie sich damit einverstanden.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Brian Morrison

Brian Morrison ist Ihr persönlicher Ansprechpartner.
=
Categories:

Agenturen, Blog über uns Pioniere, Filmproduktionen und Co.

Scroll Up