Suche
Erklärfilm für GMX und Web.DE zum Thema PGP erstellt.

Erklärfilm für GMX und WEB.DE

Ein animierter Erklärfilm dient immer der Erklärung von schwierig zu verstehenden Prozessen. Millionen Menschen haben bereits Videos von uns gesehen, ohne es zu wissen. Zumindest Millionen GMX und WEB.DE Nutzer, denn die werden seit geraumer Zeit mit Informationen via Video versorgt. Einen Teil davon haben wir produziert. Unter anderem auch Filme rund um das Thema E-Mail Sicherheit und PGP Verschlüsselung. Hierfür durften wir für GMX und WEB.DE arbeiten und deren System der Verschlüsselung anhand von jeweils 3 Filmen erläutern. Da dieses Thema zu komplex ist, um es zu verfilmen, wurden kurzerhand Erklärfilme auf Basis von animierten Illustrationen erstellt.

Erklärfilm als Illustrationsfilm

Eine gute Möglichkeit, um besagte komplexe Prozesse zu erläutern ist ein Illustrationsfilm. So geschehen bei dieser Produktion. Die Illustrationen wurden vom Grafiker Norbert Szram erstellt. In enger Zusammenarbeit mit Pionier Daniel Klahr entstanden die einzelnen Filme. Sowohl Animation, als auch Vertonung und finale Auslieferung stammte dabei aus dem Hause Pionierfilm. Eine kleine Herausforderung war es dem Hauptcharakter der Filme, dem Briefumschlag Leben einzuhauchen und dabei dennoch sehr einfach, klar und direkt zu bleiben in der Aussage der Filme. Schließlich wollen Nutzer heutzutage nicht zu lange mit Inhalten konfrontiert werden, sondern in kürzester Zeit das Wesentliche erfassen. Das ist uns mit diesen drei Tutorialvideos gelungen.

Technische Besonderheiten für Illustrationsfilme

Die Zusammenarbeit zwischen Grafiker und Filmstudio ist bei derlei Erklärfilmen sehr wichtig. Der Grafiker muss die einzelnen Elemente so liefern, dass wir, als Filmstudio, damit arbeiten können. Für den Kunden ist es wichtig, dass im Laufe dieses Prozesses keine unnötigen Reibungsverluste entstehen. Wir können auf Grund unserer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich garantieren, dass wir dem Grafikern, die mit uns arbeiten, exakt die Anweisungen geben, die relevant sind für die Animation. Der Grund ist, dass wir nicht nur mit Schnitt- und Effektprogrammen arbeiten, sondern auch mit Illustrations- und Fotobearbeitungsprogrammen. Sie verstehen wir die Herangehensweise von Grafikern und können Hinweise geben, wie wir die Daten brauchen. Bei den Filmen für GMX und Web.de ist das wieder einmal problemlos gelungen.

Projektdetails:

Auftraggeber:
Agentur:
Filmproduktion:
Grafik:
Animation:
Vertonung:
Sprecher:

1&1 Mail&Media GmbH
Pionierfilm GmbH
Pionierfilm GmbH
Norbert Szram
Daniel Klahr
Daniel Schuler
Jens Schneider

Das Ergebnis

Auf dieser Seite werden keine Daten von Ihnen gespeichert. Diese/s Video/s werden/wird von YouTube eingebettet. Mit einem Klick auf das jeweilige Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mit einem Klick auf das jeweilige Video erklären Sie sich damit einverstanden.

Das Sicherheitskonzept

Verschlüsselte Kommunikation

PGP bei Web.de

Categories:

News

Scroll Up