Der Illustrationsfilm für das Fraunhofer Institut wurde in unserem Studio gedreht.

Illustrationsfilm über Windkraft und Photovoltaik

Das Fraunhofer ISI in Karlsruhe ist das Institut, wenn es um die Beratung von Politik und Unternehmen geht. Am Beispiel von Windenergie und Photovoltaik in China und Deutschland erstellte Pionierfilm einen illustrierten Film, um das Thema und die Arbeit des Fraunhofer ISI zu verdeutlichen. Hierfür unterstützte uns die Illustratorin Sandra Schulze, die am Storyboard arbeitete und den Film letztlich illustrierte.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Daniel Schuler

Informationen über das Projekt

Der Film wurde in unserem Studio in Ludwigshafen geschnitten, vertont und in zwei weitere Sprache synchronisiert: Englisch und Chinesisch. Die größte Herausforderung war die Konstruktion eines geeigneten Systems für die Illustrationen. Hierfür wurden mehrere Ansätze geprüft und getestet bis wir schlussendlich unseren finalen „Illustriertisch“ entwickelt hatten. Die Illustrationen wurden in einem Zeichenmarathon erstellt und live vor der Kamera gezeichnet. Die Aufnahmen wurden schließlich editiert und vertont. Ein paar kleine visuelle Kniffe waren schließlich noch nötig, um die Aufnahmen optimal ablaufen zu lassen. Schlussendlich wurde neben dem englischen Übersetzer ein technisch versierter chinesischer Übersetzer gefunden, der die gesamte Thematik in angemessenes Mandarin übersetzte. Die Sprachaufnahmen erfolgten im Studio. Und herausgekommen ist ein Film, den es so eher selten gibt.

Fakten, Fakten, Fakten

Auftraggeber: Fraunhofer ISI Karlsruhe
Filmproduktion: Pionierfilm GmbH
Regie: Ralf Biebeler
Kamera: Daniel Schuler
Illustrationen: Sandra Schulze
Licht: Daniel Klahr
Schnitt: Ralf Biebeler

Das Ergebnis

Auf dieser Seite werden keine Daten von Ihnen gespeichert. Diese/s Video/s werden/wird von YouTube eingebettet. Mit einem Klick auf das jeweilige Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mit einem Klick auf das jeweilige Video erklären Sie sich damit einverstanden.

Deutsche Version

Englische Version

Chinesische Version

Impressionen vom Dreh

Illustratorin Sandra Schultze zeichnete dabei beharrlich über mehrere Stunden hinweg.
Die Bildkontrolle im Hintergrund zeigt, was gerade aufgezeichnet wird.
Das rote Band vor dem Kopf von Sandra Schultze sorgte dafür, dass ihr Kopf nicht ins Bild ragte.
Die Kamera war über Sandra Schultze angebracht und filmte von oben Hände und Papier.
Im Vorfeld hat die Illustratorin natürlich sämtliche Zeichnungen angefertigt.
Gezeichnet wurde auf einer Rolle Druckerpapier.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Daniel Schuler

Daniel Schuler ist Ihr persönlicher Ansprechpartner.
=
Categories:

Blog über uns Pioniere, Filmproduktionen und Co.