Livestreaming für SAS aus Frankfurt durchgeführt.

Livestreaming aus Frankfurt für SAS Institute

Erneut haben wir für das SAS Institute ein Livestreaming aus Frankfurt durchgeführt. Schon seit geraumer Zeit streamen wir unterschiedliche Veranstaltungen von SAS ins Internet. Dadurch kommen registrierte Nutzer in den Genuss unterschiedlicher Vorträge. In Frankfurt stand dieses Mal das Thema Big Data, Plattformen, sowie Tipps und Tricks rund um die Nutzung unterschiedlicher Daten für Unternehmen im Vordergrund. Wer nicht in Frankfurt dabei sein konnte hatte das Vergnügen dem Livestream am eigenen Rechner oder Mobile Device beizuwohnen. Unsererseits im Einsatz waren 3 Kameras, eine mobile Kamera, ein Bildmischer, sowie natürlich unser Streamingoperator.

Livestreaming zu Periscope und Facebook

Der Stream wurde nicht nur auf eine eigens von SAS eingerichtete Website übertragen, sondern teilweise auch zu Facebook und zu Periscope. Periscope ist der Streamingdienst von Twitter. Parallel auf unterschiedliche Plattformen zu streamen bedarf einiges an Know-How. Nicht alle Plattformen interagieren miteinander. So lässt sich ein Livestream nicht einfach immer so einbinden, wie es wünschenswert wäre. Streamingoperator Daniel Klahr hat das gesamte System jedoch darauf ausgerichtet parallel zu Facebook, Periscope und die eigene SAS Website zu streamen. Das Videosignal kam vom Bildmischer Ralf Biebeler, der die Kamerabilder von Pionier Sebastian Schultze, sowie ein externes Computersignal live mischte.

Mobile Kamera für Interviews in den Pausen

Während die Teilnehmer in Frankfurt in die wohl verdiente Mittagspause entlassen wurden, wurde den Zuschauern im Livestream eine Interviewsession geboten. Dieses Vorgehen ist wichtig, um keine Zuschauer zu verlieren. Livestreaming ist im Endeffekt nichts anderes als eine TV Sendung im Internet. Wer diese nicht konstant mit Informationen versorgt, einen Moderator für den Stream hat oder dem Zuschauer sonstige Inhalte liefert, verliert ihn. SAS durchdenkt seit jeher auch die Inhalte der eigenen Streams. Für die komplette technische Umsetzung wurden wir erneut beauftragt und konnten erneut unter Beweis stellen, dass wir in der Lage sind auch technisch komplexe Livestreams umzusetzen.

Projektdaten

Auftraggeber:
Livestream:
Operator:
Bildmischer:
Kamera:

SAS Institute GmbH
Pionierfilm GmbH
Daniel Klahr
Ralf Biebeler
Sebastian Schultze

Categories:

Blog über uns Pioniere, Filmproduktionen und Co., Livestream

Scroll Up