Pionierfilm erklärt: Livestreaming

Das müssen Sie wissen

Was streamen?

Videostreams bieten sich besonders bei diversen Veranstaltungen an. Dazu gehören Tagungen, Kongresse, Pressekonferenzen, Mitarbeiterversammlungen, Eröffnungsreden, Produktpräsentationen, Messeauftritte, Podiumsdiskussionen, etc. Alles, was für die Öffentlichkeit bestimmt ist kann auch gestreamt werden. Es lohnt sich insbesondere dann über einen Videostream nachzudenken, wenn Sie eine Veranstaltung planen an der nicht jeder vor Ort teilnehmen kann. Ein Videostream ermöglicht es auch Menschen in den entferntesten Winkeln der Welt an einer Veranstaltung teilzunehmen.

Wohin streamen?

Ein Videostream erfolgt in der Regel direkt ins Internet auf eine Webseite. Diese Webseite können Sie entweder selbst erstellen oder Sie leiten den Zuschauer einfach zu einer durch die Pionierfilm erstellten Webseite weiter. Diese ist dann entweder mit Ihrem Design versehen oder beinhaltet einzig und allein den Livestream. Wir stellen in jedem Fall immer einen iFrame zur Verfügung, den Sie bequem in jedes beliebige CMS (WordPress, Joomla, Typo3,…) einbauen können. Alternativ binden wir den iFrame direkt in unsere Seite ein. Sie erhalten dann eine URL unter der der Livestream zu sehen ist.

Der Nutzen?

Ein Videostream hat den Nutzen mehr Menschen an einer Veranstaltung teilnehmen zu lassen als es vor Ort möglich ist. Das kann daran liegen, dass vor Ort nicht genügend Platz ist oder dass eine Veranstaltung ein so breites Publikum anspricht, dass dieses Publikum in ganz Deutschland oder der Welt verteilt ist. Bei Pressekonferenzen können mehr Journalisten über einen Livestream eingebunden werden. Bei Mitarbeiterversammlungen können Mitarbeiter entfernter Standorte eingebunden werden. Die Liste lässt sich endlos lang fortsetzen.

Wie viele Kameras?

Normalerweise reicht ein Kameramann, um ein Bild zu liefern, das gestreamt werden kann. Manchmal bietet sich jedoch ein weitere Kameramann an, denn der kann für Abwechslung für den Zuschauer sorgen. Gerade bei länger dauernden Livestreams ist es gut, wenn der Zuschauer auch einmal ein anderes Bild zu sehen bekommt. Dieses andere Bild muss übrigens nicht unbedingt von einem anderen Kameramann kommen. Es lassen such auch PowerPoint Präsentationen und andere Bilder gleichzeitig mit einem Kamerabild streamen.

Einschränkungen?

Viele Anbieter von Livestreams schränken die Zuschauerzahl, die Trafficrate, die Streamingqualität, etc. ein. Die Pionierfilm tut das nicht. Jeder Stream ist mit uneingeschränkter Zuschauerzahl ausgestattet. Die Trafficraten sind irrelevant. Die Streamingqualität hängt von der vor Ort zur Verfügung stehenden Internetleitung ab und wird immer so optimal wie möglich sein. Für die Einbindung in Blogs oder auf der Webseite lassen sich die Fenstergrößen des Livestreams definieren, Titel und Beschreibungen lassen sich einrichten, ein Countdown ist möglich, Sharing der Veranstaltung auf Facebook und Twitter ist möglich, etc.

Die richtige Internetverbindung?

Ein Livestream sollte immer mit einer möglichst stabilen Internetleitung durchgeführt werden. So kann es nicht zu unvorhergesehenem Abbruch des Streams kommen. Idealerweise wird also vor Ort eine kabelgebundene Internetleitung zur Verfügung gestellt. Ist das nicht möglich kann auch über WLAN gestreamt werden. Die letzte Möglichkeit liegt in der Nutzung des LTE Netzes. Hier hat die Pionierfilm entsprechende Möglichkeiten. Wir empfehlen jedoch weder WLAN noch LTE, da beide Netze nicht immer 100% stabil funktionieren. Wichtig ist auch der Upstream der Internetleitung. Dieser sollte bei mindestens 1 Mbit/s liegen. Je mehr, je besser.

Informationen

So funktioniert’s

Die Vorteile

Die Internetverbindung

Auf dieser Seite werden keine Daten von Ihnen gespeichert. Diese/s Video/s werden/wird von YouTube eingebettet. Mit einem Klick auf das jeweilige Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mit einem Klick auf das jeweilige Video erklären Sie sich damit einverstanden.
Categories:

Blog über uns Pioniere, Filmproduktionen und Co., Livestream

Scroll Up