Produktvideo als Animation - Hier haben wir für Freudenberg gearbeitet.

Produktvideo als Animation für Freudenberg

Für die Firma Freudenberg aus Weinheim haben wir erneut ein Produktvideo als Animation erstellt. Diesmal ging es um den Viledon hydroMaxx reverse pocket filter, der hauptsächlich dort angewandt wird, wo keine Feuchtigkeit eindringen darf. Ausgangspunkt für die Animation waren die textlichen Informationen, die zur Verfügung standen. Des Weiteren lieferte Freudenberg noch einige Grafiken, sowie das Endbild. Sämtliche Filmaufnahmen wurden entweder durch uns aufgezeichnet oder aus einer Footagedatenbank lizenziert. Die Grafikanimationen wurden in unserem Hause umgesetzt. Auch die Animation der Ölbohrinsel am Anfang wurde aus mehreren unterschiedlichen Ebenen erstellt. Hierfür wurde die seitens Freudenberg gelieferte Bohrinsel mit Wasser, Regen, und Lichteffekten versehen. Die Animation wird eingesetzt, um die technischen Eigenschaften des hydroMaxx reverse pocket Filter zu untermauern.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Ralf Biebeler

Produktvideo als Animation - Die Optionen

Es gibt diverse Möglichkeiten ein Produktvideo zu erstellen. Eine Animation ist eine davon. Die andere Möglichkeit ist, das jeweilige Produkt zu filmen. Doch das ist nicht bei jedem Produkt möglich, realistisch oder wirklich machbar. Der reverse pocket Filter kommt zum Beispiel auf Ölbohrinseln zum Einsatz. Natürlich wäre es in der Theorie machbar uns als Kamerateam dorthin zu bringen und filmen zu lassen. Der Aufwand und die Kosten für solch eine Aktion steht jedoch in keinem Verhältnis zum Nutzen. Insofern ist es durchaus sinnvoll eine Animation als Produktvideo ins Auge zu fassen. Nun müssen für eine Animation jedoch auch Inhalte vorliegen. Ist das nicht möglich oder ist die Auswahl an Inhalten stark begrenzt, so muss externes Material eingekauft werden oder komplett durch uns erstellt werden. Beim reverse pocket Filter Film kamen unterschiedliche Techniken zum Einsatz. Wir haben einen Teil bei Freudenberg in Weinheim gefilmt. Für andere Teile standen Grafiken zur Verfügung, die wir animiert haben. Wir haben zudem externes Material eingekauft und diese mit selbst erstelltem Material angereichert. Dadurch ist ein Film entstanden, der das Produkt vorstellt, seinen Anwendungsbereich erklärt und zudem noch absolut modern ist. Dieses Konzept funktioniert bei vielen anderen Produkten auch. Es muss selbstverständlich immer angepasst werden, doch es gibt unzählige Möglichkeiten, um scheinbar nicht zu visualisierende Produkte oder Prozesse doch ins rechte Licht zu rücken. Durch unsere Vielfalt an Expertise im Bereich Filmproduktion, 2D und 3D Animation ist es uns möglich derlei Projekt zeitnah und effizient umzusetzen.

Projektdetails

Auftraggeber: Freudenberg Filtration Technologies
Projektleitung: Ralf Biebeler
Kameramann: Ralf Biebeler
Kameraassistenz: Brian Morrison
Schnitt: Daniel Schuler / Ralf Biebeler
Animation: Daniel Schuler

Das Ergebnis – Der Produktfilm für Freudenberg

Auf dieser Seite werden keine Daten von Ihnen gespeichert. Diese/s Video/s werden/wird von YouTube eingebettet. Mit einem Klick auf das jeweilige Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mit einem Klick auf das jeweilige Video erklären Sie sich damit einverstanden.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Ralf Biebeler

Ralf Biebeler ist Ihr persönlicher Ansprechpartner.
=
Categories:

Blog über uns Pioniere, Filmproduktionen und Co.

Scroll Up