Untertitelung nach Englisch durch die Pionierfilm GmbH.

Untertitelung nach Englisch

Die Fakten:

Der Nutzen einer Untertitelung nach Englisch? Englisch ist eine Weltsprache, sodass ein Produktvideo oder ein Werbefilm mit englischen Untertiteln weltweit für die gewünschte Wirkung sorgen kann. Aber die wichtigste Voraussetzung dafür besteht darin, dass englische Untertitel professionell gemacht und gesetzt wurden. Doch was bedeutet das im Einzelnen?

Untertitelung nach Englisch - Merkmale professioneller Untertitel

Das erste Merkmal ist die Transkription des originalen Films, die notwendig ist, um seine vollständige und lückenlose Übersetzung durchzuführen. Dabei zeichnet sich die professionelle Transkription durch ihre Vollständigkeit aus, was bedeutet, dass sie nicht nur alle gesprochenen Sätze, sondern auch alle im Film enthaltenen Einblendungen berücksichtigt. Auch die Übersetzung zeichnet sich durch ihre Akribie aus. Allerdings ist das keine wortwörtliche, sondern eine sinngemäße Übersetzung. Das liegt zum einen daran, dass die grammatischen Strukturen des Englischen nicht immer mit solchen des Deutschen übereinstimmen. Zum anderen achten professionelle Firmen darauf, dass der Zuschauer die Untertitel genauso schnell lesen kann, wie er die dazugehörigen gesprochenen Sequenzen aufs Gehör wahrnimmt. Sobald die Übersetzung an die soeben beschriebene Anforderung angepasst wurde, wird der zu bearbeitende Film untertitelt. Dabei wird exakt darauf geachtet, dass Untertitel unabhängig vom Hintergrund gut lesbar bleiben. Auch die Größe einzelner Buchstaben wird so gewählt, dass man sie selbst aus großer Entfernung oder bei geschwächter Sehkraft erkennen kann. Durch all die Maßnahmen stellen professionelle Firmen sicher, dass der Originalfilm auch nach der Bearbeitung nichts an seiner Informativität und Überzeugungskraft verliert.

Wieso eine Untertitelung nach Englisch nur von Profis durchgeführt werden sollte

Es kann schnell peinlich werden, wenn Untertitel nicht professionell durchgeführt wurden. Wer schon einmal einen Film gesehen hat bei dem ein Nicht-Muttersprachler Englisch spricht, weiß, was gemeint ist. Bei Untertiteln ist es ganz genauso. Wer nicht lesbare Untertitel erstellt, stellt seinen eigenen Film schnell ins Abseits. Wer Fehler in Rechtschreibung, Grammatik und Co. macht, tut dies ebenso. Sind Untertitel nicht lesbar, weil sie technisch nicht einwandfrei umgesetzt wurden, so tut das einem Film ebenfalls nicht gut. Eine Untertitelung nach Englisch ist kostentechnisch kaum der Rede Wert. Aus diesem Grund ist es sinnvoll sich mit einem professionellen Unternehmen auseinanderzusetzen. Wollen Sie mehr über unseren Service in diesem Bereich wissen, dann besuchen Sie uns hier. Hier gibt es noch mehr Informationen über die unterschiedlichen Arten der Synchronisation.

Categories:

News, Synchronisation

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.
Scroll Up