Untertitelung von Filmen durch die Pionierfilm GmbH.

Untertitelung von Filmen

Die Fakten:

Hauptsächlich wird die Untertitelung von Filmen dafür gebraucht, um Imagefile, Werbefilme und Produktvideos verständlicher zu machen. Dies geschieht entweder, um einen Film für fremdsprachige Märkte einzusetzen, oder, um Hörgeschädigten das Filmverständnis zu ermöglichen. Letzteres ist im b2b Bereich eher die Ausnahme, da ein Werbefilm sonst in der Sprache untertitelt werden würde, in der er ohnehin vorliegt. Vielmehr ist es nötig für andere globale Märkte darüber nachzudenken, ob der eigene Werbefilm synchronisiert oder untertitelt werden sollte. Vielfach bietet sich das an, da so die Aussage des Films für Menschen anderer Ländern wesentlich einfacher zu verstehen ist.

Die Anforderungen bei der Untertitelung von Filmen

In erster Linie müssen alle Untertitel für jeden Zuschauer gut lesbar sein, weil die Untertitelung sonst keinen Sinn ergibt. Dabei darf es keine Rolle spielen, vor welchem Hintergrund die Untertitel gezeigt werden. Ein weißer Untertitel muss also auch vor einem hellen oder gar weißen Hintergrund lesbar sein. Nicht weniger wichtig ist auch, dass alle Untertitel kurz und knapp formuliert werden. Das liegt daran, dass man das Gesagte schneller als das, was man liest, wahr nimmt. Das bedeutet: Um dieselbe Menge an Informationen aus Untertiteln wie aus dem Originaltext zu bekommen, muss der Zuschauer diese in zusammengefasster Form konsumieren. Allerdings dürfen diese Zusammenfassungen den Originaltext nicht verfremden und keine der wichtigsten Informationen darf bei der Kürzung der Texte verloren gehen. Zu beachten ist auch, dass die Titel mit Bedacht platziert und an den gesamten Bildaufbau angepasst werden müssen. Hier spielen zum Beispiel Bauchbinden oder sonstige Texteinblendungen innerhalb eines Werbefilms eine große Rolle. Springt der Untertitel ständig von A nach B nach C, dann wird der Zuschauer verwirrt. Insofern muss der Untertitel von vornherein durchdacht platziert werden.

Die Untertitelung von Filmen ist eine sehr kostengünstige Möglichkeit, um einen Film für andere Märkte zu nutzen. Der Aufwand hält sich in Grenzen. Gerade wer mit professionellen Unternehmen zusammen arbeitet kann sich gewiss sein, dass die technischen Vorgaben für lesbare und verständliche Untertitel eingehalten werden. Nur so ist es möglich, dass der Zuschauer der jeweiligen Landessprache auch nachvollziehen kann, was im Film gesagt und gezeigt wurde. Wenn Sie mehr wissen möchten über unsere Dienstleistungen im Bereich der Untertitelung, dann besuchen Sie uns hier.

Categories:

News, Synchronisation

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.
Scroll Up