Suche
Videoportrait Veranstaltung gesucht? Die Pioniere filmten beim HR-Mambo No. 2 der Ludwigshafener Hochschule.

Videoportrait Veranstaltung – Beispiel: Das IBE Ludwigshafen

Das IBE Ludwigshafen lud zum HR-Mambo No. 2 ein. Gemeint waren damit die elften Ludwigshafener Personalgespräche. Dabei hatten die Pioniere das Vergnügen ein Videoportrait der Veranstaltung zu erstellen. Die beiden Pioniere Brian und Daniel waren vor Ort und erstellten eine kurzweilige Dokumentation.

Sofortkontakt

Bei diesem Videoportrait filmten wir eine Abendveranstaltung des IBE. Mit dabei: 2 Pioniere und 2 Kameras.

Videoportrait Veranstaltung – So entstand der Film

Vorab: Leider ist der Kurzfilm nicht öffentlich sichtbar. Aus diesem Grund präsentieren wir ihn an dieser Stelle nicht, sondern zeigen ausschließlich datenschutzrechtlich unbedenkliche Screenshots. Zugegeben waren die Dreharbeiten und die komplette Filmproduktion für uns eine schöne Abwechslung. Derlei Veranstaltungen haben ihren eigenen Flair. Die Pioniere arbeiten häufig auf diversen Veranstaltungen und der HR-Mambo No. 2 des IBE zählte zu einem optisch und inhaltlich lohnenswerten Event.

Wieso sagen wir das? Weil Abendveranstaltungen wie diese uns Freiraum lassen. Wir leben uns kreativ aus ohne das eigentliche Ziel aus den Augen zu verlieren. Das ist der Sinn der Sache. Strenge Vorgaben würden jedes Videoportrait einer Veranstaltung zu einem Stakkato der üblichen Bilder werden lassen. Auf der anderen Seite geht es nicht ohne Vorgaben. Bei diesem Projekt hatte das IBE Vorstellungen über die Filmgestaltung. Hierzu dienten Beispielfilme als Vorlage. Wir hielten uns daran und brachten gleichzeitig unseren eigenen Pionier-Flair hinein.

Einige dieser Gestaltungs-Vorgaben lagen beim HR-Mambo hauptsächlich bei den Fragen. Unser Pionier Brian Morrison fungiert seit Jahren als Redakteur und kennt sich aus. Er weiß wie er Fragen stellt und wie er das Optimum aus seinem Gegenüber herausholt. So geschehen auch hier. Die hauptsächliche Redaktion stellte unser Kunde. Pionier Brian setzte diese in Taten um. Heraus kamen knackige und kurze Antworten, die den Film stark aufwerten. Insgesamt lässt sich sagen, dass dieses Videoportrait der Veranstaltung des IBE ein reibungsloses Projekt von Anfang bis Ende war.

Die Animation der Schriften war bei diesem Videoportrait etwas besonderes.

Vorteile von Videoportraits von Veranstaltungen

Videoportrait Veranstaltung ist nicht zwangsläufig das am meisten gesuchte Keyword bei Google. Dabei wäre es wünschenswert, denn derlei Projekte offerieren viele Vorteile für den Veranstalter. Dazu gehören:

  • Rückblick für die Teilnehmer der Veranstaltung.
  • Vorschau für neue Teilnehmer des nächsten Events.
  • Potentielle Werbeplattform für etwaige Sponsoren.
  • Möglichkeit, um künftige Geldgeber zu überzeugen.
  • Option des Coporate Branding

Neben der Tatsache, dass Teilnehmer des Events einen Rückblick erhalten, gewinnen Sie künftige Teilnehmer mit einem solchen Kurzfilm. Bezogen auf Besucher der aktuellen Veranstaltung steht Kundenbindung im Vordergrund. Neue Besucher werden auf der anderen Seite damit umworben.

Auch Sponsoren oder sonstige Kapitalgeber kommen durch einen solchen Film in den Genuss einer weiteren Werbeplattform. Bei diesem Projekt kam das nicht zum Tragen. Die Pioniere erstellten jedoch bereits Videoportraits, die Sponsoren als Marketingplattform nutzten.

Zu guter Letzt eignet sich ein solches Video perfekt für das eigene Image. Corporate Branding ist für jeden Marketing-Experten essentiell. Ein Videoportrait einer Veranstaltung ist dabei ein kleines Puzzleteil im großen See des Branding.

Die beteiligten Pioniere bei diesem Projekt

Videoportrait Veranstaltung und unser Pionier Brian – das passt. Wieso? Weil er der perfekte Redakteur ist für jeden Interviewpartner.
Auch Pionier Daniel ist bei Veranstaltungen perfekt hinter der Kamera unterwegs.

Die beiden Pioniere Daniel und Brian zeichneten sich für dieses Videoportrait der Veranstaltung verantwortlich. Vor Ort standen beide hinter der Kamera. In der Interviewphase übernahm Pionier Brian die Rolle des Redakteurs. Den Schnitt im Studio, sowie die Animation von Texteinblendungen übernahm Pionier Daniel.

Categories:

Blog über uns Pioniere, Filmproduktionen und Co.

Scroll Up