Suche
Ihre Vorlesung live streamen lassen? Wir sind die Lösung.

Vorlesung live streamen – Flexibel, günstig, einfach

Sie sind für eine Universität, Fachhochschule oder eine Bildungseinrichtung tätig? Als Dozent oder im Bereich der Lehrplanorganisation? Und nun sorgt das Corona Virus eventuell für helle Aufregung? Das Virus ist nur ein Grund, wieso es Sinn ergibt über den Livestream von Vorlesungen nachzudenken. Mit dem richtigen Partner an Ihrer Seite ist das zuverlässig, einfach und günstig möglich. Wir sind dieser Partner. Seit Jahren erfahren und im Bildungsbereich tätig. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr wissen möchten.

Alles auf einen Blick

1. Wir streamen Ihre Vorlesung schnell, günstig und einfach. Sofort.
2. Wir sind schneller und einfacher einsetzbar als Seminarsoftware.
3. Wir wissen, wie universitäre Vorlesungen funktionieren.
4. Dadurch ist uns klar was Dozenten und Studenten brauchen.
5. Seit Jahren sind wir im Bildungsbereich aktiv.
6. Seit noch längerer Zeit streamen wir live.
7. Wir haben alles vor Ort und können sofort starten.
8. Unser Sitz ist in Viernheim. Perfekt für alle Universitäten im Rhein-Neckar Raum.

Der Unibetrieb wird aufrecht erhalten, selbst wenn Studenten nicht zu Vorlesungen kommen können.

Warum Ihre Vorlesung live streamen?

Es gibt viele Gründe Ihre Vorlesungen live zu streamen. Der aktuelle Grund ist wohl die Auswirkung des Corona Virus oder anderer Krankheitserreger. Das führte vermehrt zur Absage von Veranstaltungen. Überall dort, wo viele Menschen zusammen kommen, kam es zu Absagen oder wird es gegebenenfalls dazu kommen. Das kann auch Universitäten betreffen. Hier kommt der Plan B zum Einsatz. Der kann im Livestream von Vorlesungen bestehen. Bevor Sie sich nun umständlich mit diesem Thema auseinandersetzen müssen, vertrauen Sie gleich auf uns. Unser Pionier Daniel Klahr ist Ihr Ansprechpartner.

Warum sind wir besser als eine Seminarsoftware?

Unser großer Vorteil ist, dass sich für Ihre Dozenten nichts ändert. Sie halten ihre Vorlesung so, wie sie es auch mit Studenten tun würden. Jedoch steht ausschließlich eine Kamera, sowie ein Pionier vor Ort. Der Dozent hält seine Vorlesung der Kamera gegenüber. Die Studenten schauen von zu Hause aus zu.


• Der Dozent muss nichts anderes vorbereiten.
• Er muss sich nicht um technische Probleme von Seminarsoftware kümmern.
• Für ihn ändert sich rein gar nichts. Alles bleibt, wie es ist.
Schulungen für technische Zusatzsysteme entfallen.
Wir übernehmen jegliche technische Verantwortung.
• Wir sind sofort und kurzfristig einsetzbar.
• Die Kosten sind gering.

Leerer Hörsaal? Wieso auch immer. Eine Vorlesung live streamen zu lassen, ermöglicht es Studenten von zu Hause aus zu studieren.

Vorlesung im Livestream – Wie wir es machen und was Sie brauchen!

Für Sie ändert sich nichts. Ihre Dozenten halten ihre Vorlesung wo sie wollen. Vielleicht im Vorlesungssaal? Oder einem anderen Raum? Bei sich zu Hause? Oder woanders? Kein Problem. Wir benötigen ausschließlich eine Internetverbindung vor Ort. Alles andere, angefangen vom Mikrofon (Headset) über Kameras, Tontechnik und Co. bringen wir mit. Vor Ort bauen wir alles in kürzester Zeit auf. Der Dozent muss dafür nicht einmal anwesend sein. Er kann zur Vorlesung kommen, sie halten und wieder gehen. Wir kümmern uns um alles andere.

Vorlesungen live zu streamen ist nicht nur in Zeiten von viralen Gefahren eine Überlegung wert.

Wie schnell können wir eine Vorlesung live streamen?

Ihr Vorteil ist, dass wir seit Jahren live streamen. Online Vorlesungen kennen wir Effeff. Unser Team ist geschult und sofort einsatzbereit. Genauso verhält es sich mit unserer Technik. Alles bei uns ist aufeinander abgestimmt. Der Ablauf, wenn Sie mit uns Ihre Vorlesung live streamen möchten, sieht folgendermaßen aus: Nach einem Erstgespräch erstellen wir ein Angebot. Dann kommen wir zu Ihnen und streamen. Das klingt einfach und banal. Und tatsächlich ist es auch so.

Schaffen wir das vor Semesterbeginn?

Die kurze und knappe Antwort lautet: Ja. Wir sind bereit. Unsere Technik ist da. Das Personal ist da. Wir wissen exakt, worauf es ankommt. Gleichzeitig ist uns komplett klar, was Ihrerseits gefordert ist und wie alles abläuft. Egal wie kurzfristig – nach einem kurzen Erstgespräch können wir sofort starten mit dem Streaming.

Und während des Semesters?

Egal wann Sie uns einsetzen möchten, wir können tatsächlich, wie das Sprichwort sagt, von jetzt auf gleich starten. Wir benötigen keine langen Vorlaufzeiten. Alles steht immer parat. Unser Team ist groß. Wir haben sämtliche Kapazitäten. Wann auch immer Sie Bedarf haben, melden Sie sich einfach bei uns. Wir finden eine Lösung.

Wir können in jedem Raum, jedem Hörsaal und aus jeder Situation heraus live streamen. Wichtig ist ausschließlich eine Internetleitung.

Wieso können wir Ihre Vorlesung live streamen?

Wir wissen, wie universitäre Vorlesungen funktionieren. Hauptgrund ist, dass wir allesamt selbst einmal Studenten waren und teilweise aktuell noch sind. Uns ist daher klar, wie wir einen Studenten abholen. Dadurch wissen wir auch, was Dozenten übertragen wollen. Für Sie heißt das, dass wir ein technisches Setup mitbringen, welches auf die Bedürfnisse von Studenten und Dozenten ausgelegt ist. Wir haben dafür sämtliche Technik. Alles ist aufeinander abgestimmt und funktioniert seit Jahren reibungslos.

Auf der anderen Seite kennen wir die Rolle der Dozenten. Das liegt daran, dass wir seit Jahren e-Learnings produzieren. Diese fungieren häufig als Vorlesungen im Bildungsbereich, gerade wenn es um Fernstudiengänge geht. Dadurch erlangten wir Erfahrung mit den unterschiedlichsten Personen. Wir wissen deshalb genau, wer wie agiert und was wir daraufhin tun müssen. Unser Team agiert dabei stets zuvorkommend, sympathisch und lässt sich voll und ganz auf den Dozenten ein. Tipps und Tricks runden unseren Service ab, sodass das Arbeiten für alle Seiten sehr angenehm ist.

Woher haben wir unsere Erfahrung?

Wir gehören auch im Bereich Livestreaming zu den Pionieren. Wieso? Seit 2012 streamen wir. Unzählige Veranstaltungen übertrugen wir seither ins Internet. Dabei steckte Streaming im Jahr 2012 komplett in den Kinderschuhen. Wir lernten, probierten, änderten und adaptierten. Das führte dazu, dass wir heutzutage jeden Stream umsetzen. Inklusive aller Anforderungen. Wir haben Technik, Personal und Wissen. Das heißt, dass wir schnell einsatzbereit sind und gleichzeitig sehr günstig arbeiten können.

Weiterhin arbeiten wir seit mehreren Jahren im Bildungsbereich. Universitäten und Bildungsinstitute vertrauen uns blind. In unserem Studio führen wir regelmäßig e-Learning Produktionen durch. Ein Blick auf unser umfangreiches Portfolio im Bereich Livestreaming zeigt Ihnen, dass wir hundertprozentig wissen, was Ihre Zuschauer (die Studenten) brauchen.

Wir sind im Rhein-Neckar Raum aktiv und können von jetzt auf gleich von überall aus streamen.

Was kostet der Livestream einer Vorlesung?

Sie ahnen es, aber wir können an dieser Stelle keine direkten Preise nennen. Wieso? Es hängt davon ab, wie viele Vorlesungen Sie live streamen möchten. Kommen wir nur für eine Vorlesung an die Universität, sind die Kosten höher, als wenn wir viele Vorlesungen live streamen. Wir haben beispielsweise Rahmenverträge mit E-Learning-Instituten, die eine bestimmte Menge an Aufzeichnungen abnehmen. Dadurch können wir die einzelne Aufzeichnung wesentlich günstiger anbieten. So ist das auch beim Livestreaming von Vorlesungen. Sprechen Sie uns an. Dann finden wir eine Lösung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Pionier Daniel Klahr ist Ihr persönlicher Ansprechpartner für alles rund um Livestreams.

Pionier Daniel Klahr ist Ihr persönlicher Ansprechpartner für alles rund um Livestreaming. Er ist seit 2008 Pionier und seit 2012 hauptverantwortlich für Streaming. Sie erreichen ihn direkt unter der Telefonnummer 06204 601 139 -28 oder per E-Mail unter daniel.klahr(at)pionierfilm.de.

Categories:

Blog über uns Pioniere, Filmproduktionen und Co., Livestream

Scroll Up