Fragen und Antworten rund um die Filmproduktion.

Wie entferne ich Untertitel aus einem Video?

Ihr bestehendes Video besitzt Untertitel und Sie wollen diese entfernen? Das geht durch unterschiedliche Methoden. Ideal ist, wenn Sie das Ausgangsprojekt der Filmproduktion vorliegen haben. Ist das nicht der Fall, lassen sich Untertitel nur noch überdecken.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Brian Morrison

Entfernung von Untertiteln mittels Ausgangsprojekt

Idealerweise lassen Sie die Untertitel von der Agentur entfernen, die den Film produzierte. Diese öffnet das Ausgangsprojekt und entfernt von dort die Untertitel. Ist eine Zusammenarbeit mit dieser Agentur nicht mehr möglich, liegen Ihnen hoffentlich sämtliche Daten vor. Diese Daten, inklusive Projekt, stellen Sie einer anderen Agentur zur Verfügung. Diese kann im Idealfall das Projekt öffnen und ebenfalls die Untertitel entfernen. Freuen Sie sich aber nicht zu früh:

In Filmprojekten kommen viele verschiedene zusätzliche Plug-Ins zum Einsatz. Agentur A, die ein Filmprojekt mit Adobe After Effects verfeinerte, ist nicht zwangsläufig kompatibel zu Agentur B. Auch wenn diese ebenfalls über Adobe After Effects verfügt. Agentur B muss zusätzlich sämtliche Plug-Ins besitzen und idealerweise mit exakt derselben Version von Adobe After Effects arbeiten. Stellen Sie sich darauf ein, dass die neue Agentur nicht mit Ihrem Projekt arbeiten kann.

Untertitel durch Überdeckung entfernen

Weitaus häufiger kommt es vor, dass Unternehmen keine Ausgangsprojekte liefern. Gleichzeitig können sie auch nicht mit der Agentur zusammen arbeiten, die den ursprünglichen Film erstellte. Die Untertitel sind fest eingebrannt im Film und dieser ist nicht bearbeitbar. Das heißt, dass Sie Untertitel nicht problemlos entfernen können.

Retusche kommt theoretisch infrage. Das heißt, dass eine Agentur exakt diejenigen Pixel entfernt und ersetzt, die den Untertitel repräsentieren. Oft ist dieses Vorgehen alles andere als ökonomisch. Der Arbeitsaufwand ist immens. Der Zeitaufwand ebenfalls. Ökonomischer ist es die Untertitel zu überdecken. Dies geschieht durch andere Bildinhalte oder durch neue Untertitel, die „vor einer farbigen Fläche“ erscheinen. Diese farbige Fläche überdeckt die alten Titel. Dieses Vorgehen ist optisch nicht zwangsläufig die hübscheste Variante, oftmals aber die einfachste, schnellste, flexibelste und kostengünstigste.

Wichtig ist darauf zu achten, dass diese Überdecken optisch so gut aussieht, wie es das Ausgangsvideo hergibt. Zauberei leistet leider keine Agentur, da technische Aspekte im Wege stehen. Dennoch kann auch hier detailliert und sauber gearbeitet werden.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Brian Morrison

Brian Morrison ist Ihr persönlicher Ansprechpartner.
=
Categories:

Blog über uns Pioniere, Filmproduktionen und Co., FAQ - Fragen und Antworten, Fragen und Antworten rund um Untertitel

Scroll Up