Suche
Wer eine Autorenlesung filmen lassen möchte ist bei uns genau richtig. Am Beispiel von Frau Dr. Heide-Kraut erklären wir, worauf zu achten ist.

Autorenlesung filmen für Dr. Heide-Kraut

Autorenlesung filmen, aber richtig? Das dachte sich Dr. med. Sibylle Mottl-Link, bekannt als Dr. Heide-Kraut. Deshalb buchte Sie die Pioniere für zwei Lesungen. Wir arbeiteten nicht zum ersten Mal für die Kinder-Comedy-Ärztin. Eine komplette Kinderserie ist in unserem Filmstudio entstanden. Doch diesmal filmten wir in einer Grundschule und in einem Kindergarten. Aus dem Videomaterial erstellten wir einen Comedy-Trailer. Diesen setzt Dr. Heide-Kraut ein, um ihr neues Buchprojekt zu bewerben. Außerdem macht sie dadurch auf Ihre Lesungen für Kinder aufmerksam.

Sofortkontakt

Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder
Wir filmten zwei Lesungen. Eine in einer Grundschule und eine andere in einem Kindergarten.

Autorenlesung filmen: Der Videoausschnitt

Auf dieser Seite werden keine Daten von Ihnen gespeichert. Dieses Video wird von YouTube eingebettet. Mit einem Klick auf das Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mit einem Klick auf das Video erklären Sie sich damit einverstanden.

Unsere Aufgabe vor, während und nach der Lesung

Unser Aufgabe bestand darin die Autorenlesung zu filmen. Nicht, um daraus später einen 1:1 Schnitt zu erstellen. Vielmehr extrahierten wir aus den Lesungen die besten Ausschnitte. Diese schnitten wir. Heraus kamen zwei unterschiedliche Kurztrailer. Einen präsentieren wir auf dieser Seite. Beide Trailer haben einen anderen Nutzen. Der Comedy-Trailer richtet sich an Kindergärten. Kleine Kinder erfahren über die Veranstaltung was es heißt zu helfen. Dabei geht es nicht nur um medizinische Hilfe. Auch zwischenmenschliche Hilfe spielt eine große Rolle. Der andere Trailer hat eine andere Ausrichtung.

Beide Autorenlesungen filmten wir mit zwei Kameras. Dadurch war es möglich zu schneiden. Außerdem erlaubte dieses Vorgehen mehr Videomaterial für die Trailer zu sammeln. Zum Einsatz kamen hierfür zwei HD-Kameras mit unterschiedlichen Optiken. Zusätzlich statteten wir Dr. med. Sibylle Mottl-Link aus mit einem Headset. Die Schriftstellerin lieferte dadurch sauberen Ton. Während des Schnitts implementierte Pionier Marius in einem der Filme PowerPoint Präsentationen. Diese erhielt er von Dr. med. Sibylle Mottl-Link gestellt.

Das gesamte Projekt lief reibungslos. Grund war die gute Vorplanung, der optimale Ablauf während der Lesungen, sowie der einfache Schnitt. Dieser war entsprechend einfach, weil zwei Kameras inklusive perfekter Ton wenig Anlass für Nachbearbeitung gaben. So suchte Dr. med. Sibylle Mottl-Link nur noch die inhaltlich passenden Aussagen heraus.

Autorenlesung richtig filmen - Tipps und Tricks

Eine Autorenlesung filmen lassen kann vielfältig aussehen. Egal, ob es eine Krimilesung in einer Buchhandlung ist, oder ob die Aufnahmen in einer Grundschule oder einem Kindergarten statt finden. Rein technisch gesehen gibt es immer dieselben Vorgaben für die perfekte Begleitung einer Autorenlesung:

  • Setzen Sie mindestens zwei Kameras ein. Das erlaubt Schnittmöglichkeiten.
  • Ein Mikrofon ist Pflicht. Am besten eignet sich ein Ansteckmikrofon oder ein Kopf- oder Nackenbügel-Mikro. Das Mikrofon darf nicht an einem Bart oder einem Kleidungsstück reiben. Sie hören das sofort. Sorgen Sie dafür, dass der Ton direkt zur Kamera geht. Natürlich ist es möglich die Kamera an ein vorhandenes Tonsystem anzuschließen. Der Kameramann muss vorher wissen, welche Technik er bereit stellen muss.
  • Schnittbilder von der Veranstaltung lockern den Film auf. Wenn möglich filmt das Kamerateam noch weitere Szenen. Das sind zum Beispiel Aufnahmen vor und nach der Autorenlesung. Auch unterschiedliche Aufnahmen vom Buch oder Publikum sind möglich.
  • Filmen Sie das Publikum, brauchen Sie DSGVO-konforme Einwilligungen. Diese stellen Sie am besten im Vorfeld bereit.
  • Präsentationen während der Lesung schneiden Sie im Nachhinein in das Video, wenn nötig. Es ist nicht möglich qualitativ hochwertig abzufilmen. Ist es für das Verständnis nicht nötig die Präsentation in den Film aufzunehmen, tun Sie es nicht.
  • Bei einer Lesung wird der Autor optisch von vornherein gut aussehen. Während der Veranstaltung ist es möglich, dass er anfängt zu glänzen oder zu schwitzen. Ein Video ist langlebiger als die Lesung. Aus diesem Grund muss der Autor während der gesamten Lesung gut aussehen. Das heißt nichts anderes, als dass er sich immer wieder abtupft. Noch besser ist es, wenn eine Visagistin dafür sorgt, dass der Schriftsteller nicht glänzt im Gesicht.
  • Der Autor darf kein kohlensäurehaltiges Getränk trinken. Dazu zählt auch Sprudelwasser. Grund ist, dass er auf Grund dessen aufstößt. Während des Publikum dies nicht merkt, ist es für das Mikrofon hörbar. Stilles Wasser ist besser.
  • Das Kamerateam braucht Zeit für den Aufbau. Je früher es in den Lesungsraum darf, umso besser. Eine halbe Stunde ist normalerweise das absolute Minimum.
Im finalen Film wurde die gefilmte Autorenlesung kombiniert mit Grafiken.

Was kostet es eine Autorenlesung zu filmen?

Die Kosten für den Veranstalter variieren. Das hängt maßgeblich davon ab, wie lange die Lesung dauert. Normalerweise zahlen Sie das Team pro Stunde. Dauert die Lesung eine Stunde, zahlen Sie inklusive Auf- und Abbau normalerweise einen Preis für circa zwei bis drei Stunden. Wir rechnen stundengenau ab. Das hat den Vorteil, dass Sie keine Halbtags- oder Ganztagspauschalen zahlen, wenn wir nur einige Stunden vor Ort waren. Hinzu kommen die Kosten für die An- und Abreise. Schlussendlich zahlen Sie auch den Schnittaufwand. Je besser das Vorgespräch war und je effizienter der Dreh ablief, desto geringer die Kosten für die Postproduktion. Der Aufwand für eine der beiden Autorenlesungen für Dr. med. Sibylle Mottl-Link lag im mittleren dreistelligen Bereich.

Am Projekt beteiligte Pioniere

Eine Autorenlesung filmen zu lassen benötigt Kameramänner. Pionier Sebastian drehte und schnitt die Lesungen.
Pionier Philip drehte an einem der beiden Drehorte.
Autorenlesung filmen reicht nicht. Sie muss auch geschnitten werden. Pionier Marius zeichnete sich in Zusammenarbeit mit Pionier Sebastian für den Schnitt verantwortlich.

Pionier Sebastian zeichnete sich verantwortlich für die Dreharbeiten im Zuge der Autorenlesung in der Grundschule. Weiterhin fand eine Lesung im Kindergarten statt. Hier war Pionier Philip der Mann hinter der Kamera. Den Schnitt führten Pionier Sebastian und Marius gemeinsam durch. 

Categories:

News

Scroll Up