Suche

Professionelle Sprecher und Synchronsprecher

Professioneller Sprecher und Synchronsprecher bei den Pionieren.

Wir vertonen alles!

Glauben Sie nicht? Ist aber so. Wir haben zwei professionelle Sprecher und Synchronsprecher im Haus. Mit ihnen und mit unserem Pool an Sprechern vertonen wir Werbefilme, Imagefilme, Produktvideos, Radiospots, Anrufbeantworter, Telefonschleifen, Durchsagen und alles, was Sie hören. Wir liefern professionelle Sprecher und Synchronsprecher jeglicher Stimmlage, jeglichen Sprachalters und jeglicher Sprache. Off-Sprecher, Synchronsprecher, Radiosprecher – Was Sie wollen. In unserem Synchronstudio für Film und Software vertonen wir alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Nun genug der Eigenlobs. Lesen Sie nach, schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Direktlinks

Sofortkontakt

Felder die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder

Professionelle Sprecher und Synchronsprecher bei den Pionieren

1. Wir verfügen über zwei In-House Sprecher.
2. Das macht uns extrem flexibel.
3. Wir haben ein eigenes Ton- und Synchronstudio.
4. Dadurch fertigen wir jegliche Aufnahmen blitzschnell.
5. Unser externer Sprecherpool ist immens.
6. Das erlaubt die Auswahl aus unzähligen unterschiedlichen Sprechern.
7. Wir erstellen Sprachaufnahmen in jeder beliebigen Sprache der Welt.
8. Wir befreien Sie von unnötigen Gedanken über Sprecher, Sprache und Vertonung.

Die Pioniere bieten jede Menge unterschiedliche professionelle Sprecher.

Wieso einen professionellen Sprecher einsetzen?

Tagtäglich sind wir umgeben von tausenden von Reizen. Das sorgt dafür, dass wir nicht immer bei der Sache bleiben oder uns über einen längeren Zeitraum konzentrieren. Unterstützung ist angebracht. Eine professionelle Sprachaufnahme bietet diesen Support. Sie leitet den Zuschauer durch einen Film. Ihm fällt es leichter, das Gesehene zu ordnen und zu interpretieren. Harmonieren Bild und Ton, bleiben Informationen dauerhaft im Gedächtnis. Das ist, was Sie mit Ihrem Film erreichen wollen. Ein professioneller Sprecher oder ein Synchronsprecher sorgt für diese Sprach- und Ton-Qualität in einem hochwertigen Business-Film. Wichtig ist, dass für den Zuschauer nicht nur das Bild entscheidet, sondern auch der Ton. Aus diesem Grund stellt sich bei professioneller Arbeit nie die Frage nach Laie oder Profi.

Die Pioniere bieten jede Menge unterschiedliche professionelle Sprecher.

Professionelle Sprecher vs. Laien

Wie bei jedem anderen Produkt muss die Qualität stimmen. Das bezieht sich nicht nur auf das jeweilige Video, sondern auch auf den Ton. Da Sprecher eine entscheidende Rolle in punkto Ton spielen, erlangen Sie professionelle Qualität ausschließlich durch professionelle Sprecher. Diese unterscheiden sich stark von Laien. Warum?


Professionelle Sprecher wissen ihre Stimme einzusetzen. Sie spielen mit der Sprachmelodie und mit der Betonung einzelner Worte. Sie treffen den richtigen Ton und wissen wo Schwerpunkte im gesprochenen Text liegen. Diese heben sie hervor. Weiterhin sind professionelle Sprecher in der Lage Informationen unterschiedlich zu vermitteln. Sie wissen, wie „sachlich“, „emotional“ oder „knallhart“ klingen muss. Profis gestalten ihre Stimme und ihre Stimmlage nach dem Zielpublikum. Laien tun das nicht. Sie genossen weder eine schauspielerische Ausbildung, noch wissen sie, wie sie Worte klar und prägnant aussprechen. Ihre Stimmbildung entspricht nicht der eines Profis. Mit einem Laien tuen Sie sich keinen Gefallen in punkto Qualität Ihres Films.

Sprecher für Werbefilme und Co.

Einen Sprecher für einen Werbefilm (oder einen anderen b2b- oder b2c-orientierten Film) finden Sie schnell. Wichtig ist, dass es der richtige Sprecher ist. Wie gut passt die Stimme zum Produkt, zu Ihnen, zur Aussage oder zum Gezeigten? Hat der Sprecher einen Dialekt? Ist seine Stimme magnetisch? Kann er das rüberbringen, was Sie wünschen? Wie authentisch ist er? Jede Menge Fragen stehen im Raum. Wir helfen diese zu beantworten.


Neben der eigentlichen Stimme interessiert Sie, wie flexibel der Sprecher ist. Sie wünschen Änderungen und der Sprecher will oder kann diese nicht undogmatisch umsetzen? Das kann zu unnötigen Problemen führen. Die Pioniere haben jede Menge Erfahrung im Sprecher-Casting. Seien Sie sicher, dass wir der Puffer zwischen Ihnen und dem Sprecher sind.

Sprecher für Werbefilm gesucht? Bei uns sind Sie richtig.

Radiosprecher

Radiosprecher sind Menschen, von denen Sie normalerweise ausschließlich die Stimme kennen. Diese ist das absolute Markenzeichen solcher professionellen Sprecher. Im Filmbereich spielt die Stimme der Off-Sprecher häufig eine untergeordnete Rolle. Das variiert natürlich von Film zu Film. Doch im Vergleich zu einem Radiosprecher muss ein Werbesprecher nicht zwangsläufig über eine ungewöhnliche Stimme verfügen. Die Stimme des Radiosprechers hingegen bleibt beim Publikum hängen. Der Wiedererkennungswert ist wichtig. Die Pioniere produzieren auch Radiowerbung und Radiospots. Hierfür setzen wir teilweise unsere In-House Sprecher, normalerweise jedoch externe Stimmen ein.

Auf dieser Seite werden keine Daten von Ihnen gespeichert. Dieses Video wird von YouTube eingebettet. Mit einem Klick auf das Video wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mit einem Klick auf das Video erklären Sie sich damit einverstanden.

Synchronsprecher

Das Thema Synchronsprecher ist komplex. Wir bieten weitere Informationen darüber auf unserer separaten Seite rund um die Lippensynchronisation von Filmen. Hauptsächlich befassen hier uns dabei damit, wie wir einen Film mit handelnden Protagonisten in eine andere Sprache übertragen. Gleichzeitig merkt der Zuschauer nicht, dass die Ausgangssprache anders war. Der Kniff dabei ist die Lippensynchronisation, die dafür sorgt, dass die Lippenbewegungen der Akteure so aussehen, als ob sie der Zielsprache entsprechen. Wichtig hierbei ist neben der technischen und inhaltlichen Ausführung auch, dass dafür eher Schauspieler als reine professionelle Sprecher zum Einsatz kommen. Mehr dazu lesen Sie auf unserer extra dafür angelegten Seite.

Sonstige Einsatzgebiete professioneller Sprecher

Es gibt unzählige Einsatzgebiete für professionelle Sprecher. Werbefilme oder Radiospots sind nur ein kleiner Teil. Weiterhin kommen Sprecher in jeglichen anderen Arten von Filmen vor. Dazu zählen Imagefilme, Produktvideos, Lernvideos oder auch Recruitingfilme. Des Weiteren kommen Sprecher für Telefonansagen und Warteschleifen zum Einsatz. Sie sprechen bei Durchsagen im Theater, in Museen, im Fahrstuhl oder in Bus und Bahn. Professionelle Sprecher brauchen Sie in Computerspielen und Software, bei der Synchronisation für Konsolenspiele oder auch für andere Brettspiele und Spielzeuge. Achten Sie in Ihrem Alltag einmal darauf, wo Sie überall professionelle Sprecher hören. Sie werden staunen.

In Fremdsprachen vertonen

Filme, die in einer bestimmten Sprache vorliegen, vertonen wir in jede beliebige Sprache der Welt. Unser Repertoire ist groß. Angefangen bei Französisch, Englisch (American oder British), oder Italienisch über Russisch, Chinesisch (Mandarin), Koreanisch oder Tigrinya, Urdu oder Farsi. Bis dato lösten wir jeden Sprachwunsch unserer Kunden, selbst wenn er im ersten Moment noch so außergewöhnlich erschien. Hierfür setzen wir ausschließlich auf professionelle Übersetzer, auf Muttersprachler der jeweiligen Sprache, sowie auf Unterstützung während der Sprachübertragung in unserem Studio. Wir haben übrigens in unserer Kostenfallen-Videoreihe das Thema Fremdsprachen ausführlich behandelt. Der Link lautet: Kostenfalle Episode 12 – Fremdsprachen.

Herausforderungen bestimmter Sprachen

Beispielhaft zu nennen ist unsere Synchronisation nach Arabisch. Diese Sprache entspricht nicht unseren Gewohnheiten. Die Pioniere sprechen weder Arabisch, noch lesen wir Texte. Wir verstehen sie nicht. Das liegt an den Schriftzeichen, den Vokabeln, sowie der Schreibweise. So geht es uns auch mit anderen Sprachen, wie Chinesisch, Koreanisch, Japanisch, Russisch, Thailändisch oder Farsi. Die Liste ist lang.


Neben dem fehlenden Verständnis für die jeweilige Sprache gibt es noch ganz pragmatische Probleme. Diese treffen auch auf Spanisch, Französisch oder andere Nicht-Germanische Sprachen zu. Die Rede ist vom Satzbau, sowie von der Länge einzelner Wörter und Aussagen. Ein Beispiel. Schauen Sie sich die Aussagen in den einzelnen Sprachen an. Wir markierten diejenigen Wörter farbig, die sich gegenseitig entsprechen. Übertragen Sie einen Film von Sprache A nach Sprache B, ändert sich die Reihenfolge der Aussagen. Das wirkt sich auf den Schnitt des Films aus. Beachten Sie auch die unterschiedlichen Längen der Aussagen.


  • Deutsch: Seit mehr als zwanzig Jahren arbeiten wir im Bereich der Immobilienwirtschaft.
  • Spanisch: Hemos estado trabajando en la industria de bienes raíces por más de veinte años.
  • Französisch: Nous travaillons dans l'industrie immobilière depuis plus de vingt ans.
  • Englisch: We have been working in the real estate industry for more than twenty years.
  • Italienisch: Lavoriamo nel settore immobiliare da oltre vent’anni.
  • Russisch: Мы работаем в сфере недвижимости уже более двадцати лет.

 

So lösen die Pioniere Sprachprobleme

Wir sprechen nicht jede Sprache der Welt. Aus diesem Grund lösen wir das Problem der Sprachbarriere folgendermaßen. Zum einen setzen wir ausschließlich auf professionelle Übersetzer. Diese akquirieren wir in Übersetzungsbüros, die mit Muttersprachlern zusammen arbeiten. Das heißt, dass wir für eine Sprachadaption von Russisch nach Deutsch einen deutschen Muttersprachler einsetzen, der Russisch kann. Für eine Adaption von Deutsch nach Russisch hingegen setzen wir einen russischen Übersetzer ein, der Deutsch kann. Dadurch sichern wir, dass wir die Zielsprache so übersetzen, wie sie das Zielpublikum spricht.


Weiterhin arbeiten wir nur mit Muttersprachlern. Das heißt, dass fremdsprachige Sprecher nicht zwangsläufig in Deutschland sitzen. Wir setzen hierfür Sprecheragenturen wie Voice123 ein. Darüber erhalten wir Kontakte zu ausländischen Muttersprachlern. Hier wählen wir nur diejenigen aus, die im jeweiligen Land leben. Hintergrund ist, dass wir nur mit Sprechern arbeiten, die so sprechen, wie es heuzutage üblich ist im jeweiligen Land. Ein Sprecher, der zwar Chinesisch spricht, aber schon seit 20 Jahren in Deutschland lebt, spricht gegebenenfalls anders, als es die chinesische Bevölkerung tut.


Wir sichern uns zudem ab, dass der jeweilige Sprecher keinen Dialekt spricht. Dafür halten wir nach einem Sprachsample Rücksprache mit Übersetzungsagenturen, sowie anderen Personen, die der Sprache mächtig sind. Diese setzen wir auch für die Kontrolle der Vertonung ein. Wir vertrauen nicht einzig und allein der Übersetzung und der Sprachaufnahme. Eine weitere Instanz kontrolliert das Endergebnis.

Unsere beiden In-House Sprecher

Die Pioniere verfügen über zwei In-House Sprecher. Hierbei handelt es sich um Brian Morrison, sowie Philip Andreas. Beide haben jahrelange Erfahrung in punkto Sprachaufnahmen. Ihre Stimmen kommen in einer Vielzahl unserer Produktionen vor, wenn unser Kunde keine anderen Stimmen wünscht oder sie nicht zum Film passen. Brian Morrison ist zusätzlich eine Station-Voice des Börsen Radio Network im Studio Süd und Frankfurt.

Philip Andreas ist einer unserer beiden professionellen In-House Sprecher.
Der andere ist Brian Morrison.

Was kostet ein professioneller Sprecher?

Es gibt keine allgemein gültige Aussage zu dieser Frage. Die Gagen berechnen sich immer individuell nach Auftrag. Eine Rolle dabei spielt die Bekanntheit der Stimme. Eine andere die Art der Nutzung (im Radio, auf Social Media Plattformen, im Regional-TV, auf einer Webseite, …) und die Dauer der Nutzung (für eine Kampagne, ein ganzes Jahr, für immer, …). Weiterhin stellt sich die Frage, was der Sprecher spricht (Imagefilm, Produktvideo, TV-Spot, Radiowerbung, …). Sprecher verkaufen auf der einen Seite ihre reine Arbeitszeit in einem Studio (=Honorar). Vielmehr verkaufen sie jedoch Lizenzen und Nutzungsrechte an ihrer Stimme (Buy-Out).


Einen Einblick in Sprechergagen gibt die Gagenliste – GDS, sowie die Gagenliste – GDS-VDS. An dieser Stelle sei jedoch gesagt, dass alles bis dato geschriebene, kein Gesetz ist. Wir Pioniere haben mit vielen Sprechern Sonderkonditionen, so dass wir diese zu ganz anderen Preisen anbieten. Normalerweise machen sich unsere Kunden keine Gedanken um Honorare, Buy-Out oder zusätzliche Lizenzen. Wir klären dies im Vorfeld mit dem jeweiligen Sprecher. Uns ist wichtig, dass unsere Kunden sich nicht mit solchen Themen befassen. Wir produzierten im Rahmen unserer Kostenfalle-Reihe auch einen Beitrag über die Kostenfallen bei Sprechern. Der Link lautet: Kostenfalle Episode 11 – Der Sprecher.


Zu guter Letzt gibt es noch die Synchronsprecher. Diese rechnen teilweise anders ab. Hier definieren sich die Kosten auch auf Lizenzen und Nutzungsrechten. Das Honorar hingegen ist mehr oder minder klar festgelegt. Es definiert sich nach sogenannten Takes. Das heißt, dass wir einen Film in Einzelteile aufteilen. Das sind einzelne Sätze oder Wortgruppen – sogenannte Takes. Je Take erhalten Sprecher zwei bis vier Euro. Besteht ein zweiminütiger Film aus circa 60 einzelnen gesprochenen Sätzen, so lassen sich darauf, grob überschlagen, 60 bis 80 Takes ableiten. Die Kosten für den Synchronsprecher betragen dann ungefähr 160 bis 320 Euro. Hinzu kommen Kosten für das Tonstudio, den Techniker, sowie etwaige Reisekosten für den Sprecher.

Beispiele der Pioniere

Wird geladen...

Scroll Up