Pionierfilm stellt Kameramänner für Medientrainings.

Filmteam aus Mannheim für Medientrainings

Ein Medientraining ist das Salz in der Suppe guter Kommunikation. Es verfeinert, rundet ab und gibt das letzte bisschen Perfektion. Aus diesem Grund führen Unternehmen Medientrainings durch. Dazu holen sie sich regelmäßig Agenturen ins Boot, die diese Trainings abhalten. An dieser Stelle kommen wir ins Spiel. Seit 2006 unterstützen wir PR- und Kommunikations-Agenturen bei Medientrainings. Die Pioniere, Ihr professionelles Filmteam aus Mannheim, unterstützten bereits hunderte Medientrainings. Bundesweit. Hinter der Kamera. Mit wertvollen Tipps. Aber langsam:

Sofortkontakt

=
5 Kameras waren bei diesem Training gleichzeitig im Einsatz.

Was sind Medientrainings?

Unternehmen kommunizieren. Mit ihren Kunden und Mitarbeitern, aber auch mit Medien. Dazu zählen Print- oder Online-Journalisten, Blogger, TV-Sender oder auch investigative Journalisten. Kontakt mit den Medien findet statt auf Messen, über Live-Schalten, in Form von Experteninterviews oder auch durch Anrufe oder Online-Interviews. In Krisensituationen nehmen die Anfragen zu.

Aufgrund dieser permanenten Kommunikation üben Unternehmenssprecher, Pressesprecher, Vorstände oder Geschäftsführer, was sie wie sagen. Wer das nicht übt, tritt schnell ins Fettnäpfchen. Unbedacht gewählte Worte führen dazu, dass Medien plötzlich einen Titel haben, den Unternehmen so nicht meinten.

An dieser Stelle kommen Medientrainings ins Spiel. Bei diesen Trainings bereiten erfahrene Medienprofis Unternehmen darauf vor, wie sie im Fall der Fälle reagieren. Im Glossar des PR-Reports können Sie sich weiter informieren über Medientrainings.

Welche Rolle spielt die Agentur?

Agenturen, die Medientrainings durchführen, kommen meist aus dem PR- und Kommunikationsbereich. Auch einzelne Trainer, die keiner Agentur angehören, trainieren Unternehmen. Sie haben häufig einen journalistischen Hintergrund oder zumindest eine Ausbildung in diesem Bereich. Dadurch versetzen sie sich regelmäßig in die Rolle des Journalisten, Bloggers oder Medienvertreters. Mit scharfen Fragen, Redetechniken und klaren Zielvorstellungen gehen sie ins Gespräch mit dem Unternehmensvertreter.

Das alles findet natürlich in einem geschlossenen Raum und unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Situation, die die Agentur schafft, ist immer eine künstliche. Je umfangreicher das Training, desto ausgereifter wird die Situation. So finden Krisenkommunikations-Trainings auch mittels Telefon, Demonstranten vor der Tür uns plötzlich eintretenden Ereignissen statt. Die Agenturmitarbeiter testen das Unternehmen dadurch auf Herz und Nieren.

Auch verdeckte Aktionen, Vorbereitungen auf Veranstaltungen oder auf bestimmte Journalisten führen derlei Agenturen durch. Alles mit Blick auf das Kommunikationsverhalten von Unternehmen. Wir, als Filmproduktion für Agenturen unterstützen Agenturen in diesem Bereich tatkräftig.

Ihr Filmteam aus Mannheim stellte dabei nicht nur die Technik, sondern auch das komplette Personal.

Was macht das Filmteam aus Mannheim bei Medientrainings?

Die Pioniere, Ihr erfahrenes Filmteam aus Mannheim, agieren im Hintergrund und werden zu Analysezwecken herangezogen. Wir unterstützen Agenturen in zweierlei Funktion:

Wir stellen Kameramänner, die die Trainings diskret im Hintergrund aufzeichnen. Im Anschluss an kurze Interview-Trainings spielen wir die Aufzeichnung ab. Dadurch analysieren Trainer und Trainierter sofort jede Schwachstelle. Beim Folgetraining arbeiten sie explizit an diesen Schwachstellen. Wir arbeiten dabei stets diskret und stellen unser Fachwissen nur dann in den Vordergrund, wenn es nötig ist.

Die zweite Variante ist, dass wir bewusst im Vordergrund stehen. Wir repräsentieren Medienvertreter. Mit großen Kameras, Licht und Ton. Ziel ist, dass die Person vor der Kamera erkennt, was ihn erwartet bei einem Fernsehinterview oder einer Live-Schalte. Als Filmproduktion verfügen wir über alles, was in diesem Bereich auf einen Interviewpartner zukommen kann. Für eine Agentur ist dies besonders interessant, da sie sich nicht selbst Technik mieten muss. Die Pioniere buchen heißt, Profis buchen. Auch wenn wir als Filmteam in Mannheim verankert sind, so agieren wir dennoch bundesweit.

Worauf ist zu achten?

Der technische Aufwand hinter einem guten Medientraining ist nicht zu unterschätzen. Auch wenn es wenig klingt: Eine Kamera, ein Stativ, Mikrofone und Wiedergabetechnik. Es steckt viel mehr dahinter. Sämtliche Kabel und Adapter, Mikrofone für Trainer und Trainierte, Projektoren und Wiedergabegeräte. All das wird plötzlich mehr und mehr. Je umfangreicher ein Training wird, desto mehr Technik muss zuverlässig funktionieren.

Unsere größten Trainings finden parallel statt. So beispielsweise geschehen in Bonn. Bei diesem mehrtägigen Training wurde die Gruppe an Personen in fünf Untergruppen unterteilt. Für jede dieser Gruppen stellten wir einen Kameramann inklusive kompletter Ausstattung. Dazu gehörte neben einer professionellen und fernsehtauglichen Kamera auch das passende Tonequipment, sowie die Wiedergabetechnik. So konnten sich die PR Berater ganz auf ihre Aufgabe konzentrieren. Die technischen Aspekte bediente das professionelle Filmteam aus Mannheim. Nach jeder Übungsrunde spielten wir die Aufnahmen zur Analyse ab.

Jeder Kameramann wusste genau, was er tat. Für die Kommunikation mit dem Trainer reichte ein Blickkontakt. Unsere Erfahrung kam hier den einzelnen Trainern zugute, da sie sich hundertprozentig auf uns verlassen konnten.

Was Agenturen interessiert!

Agenturen buchen uns für ihre Kunden. Sie wollen es möglichst einfach mit uns haben. Das bieten wir allein schon aufgrund unserer Erfahrung. Zudem stehen immer folgende Fragen im Raum:

Was kostet ein Kameramann oder ein Kamerateam?
Was macht einen guten Kameramann oder ein gutes Kamerateam aus?
Welche Kamera setzt der Kameramann oder das Kamerateam ein?
Welche Technik hat ein Kamerateam dabei?

Gehen Sie, lieber Agenturmitarbeiter, davon aus, dass wir nicht viele Fragen stellen, weil wir wissen, wie Medientrainings ablaufen. Wir agieren so, wie Sie es wünschen. Wir erscheinen so, wie Sie es wünschen. Zudem bringen wir uns aktiv ein oder bleiben passiv. So, wie Sie es wünschen.

Die Medientrainings-Pioniere

Ihr Filmteam aus Mannheim besteht aus vielen Pionieren. Alle, durchweg alle, absolvierten in der Vergangenheit diverse Medientrainings. Jeder ist also so verlässlich und professionell wie der andere.

Das Filmteam aus Mannheim ohne Daniel Klahr? Unmöglich.
Seit 2006 führt Pionier Brian Medientrainings hinter der Kamera durch.
Auch Sebastian unterstützte das Filmteam aus Mannheim tatkräftig als Medientrainings-Kameramann.
Profi hinter der Kamera. In jeder Hinsicht. Auch als Medientrainings-Kameramann. Pionier Daniel Schuler.
Mit Pionier Ralf stellt Ihr Filmteam aus Mannheim ebenfalls einen erfahrenen Medientrainings-Kameramann.
Pionier Philip weiß bei Ihrem Filmteam aus Mannheim ebenfalls was zu tun ist im Bereich Medientraining.
Categories:

Agenturen, Blog über uns Pioniere, Filmproduktionen und Co.

Scroll Up