Sprachaufnahmen für Werbefilm durch die Pionierfilm GmbH.

Sprachaufnahmen für Werbefilm

Die Fakten:

Sprachaufnahmen für Werbefilm gesucht? Kein Problem. Wir können Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen. Nicht viele Sprachen der Welt kennen den "Ohrwurm". Die deutsche Sprache schon. Wir nennen einen Ohrwurm eine Melodie oder ein Gesangsstück, dass so einprägsam ist, dass es nicht mehr aus dem Kopf geht – so sehr, dass es manchmal fast schon nervig ist. Das hat einen Grund: Unser Gedächtnis reagiert besonders sensibel auf Sprache und Rhythmus. Das hat etwas mit dem Erwachsenwerden zu tun, dem Lernen der Sprache von den Eltern und dem Takt, in dem unser Herz schlägt. Manchmal kann ein gut gesprochener Text mit einer knackigen Botschaft ähnlich hartnäckig im Kopf bleiben wie ein Ohrwurm aus dem Radio. Für Filme, die einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen sollen, kann das ein großer Vorteil sein.

Sprachaufnahmen für Werbefilm - Reizüberflutung ade?

Wir leben in einer Welt der Aufmerksamkeit. Täglich sind wir von so vielen Reizen umgeben, dass es uns manchmal schwer bleibt, bei einem etwas anspruchsvollerem Buch bei der Sache zu bleiben. Eine Sprachaufnahme im Film leitet den Zuschauer in seinen Gedanken durch das visuelle Angebot. Es fällt ihm leichter, das Gesehene einzuordnen und Assoziationen zu erzeugen. Wenn Bild und Ton gut miteinander harmonieren, funktionieren auf diese Weise auch Witze oder Metaphern, die dauerhaft im Gedächtnis bleiben. Auch wenn wir ein Buch lesen, kann das Geschriebene starke Emotionen erzeugen – allerdings spricht dann auch der Sprecher in uns. Eine angenehme, wohlklingende Stimme, die das Gesehene ruhig und stimmig erklärt, lastet die Reizkapazitäten des Zuschauers gut aus und schärft die Konzentration – er ist voll und ganz bei dem Eindruck, der entstehen soll. Wenn viele Reize bedient werden, kann er sich schwerer von dem Eindruck lösen und langweilt sich weniger schnell.

Sprachaufnahmen richtig einsetzen

Wichtig ist, dass eine Sprachaufnahme für den Film Authentizität und Professionalität ausstrahlt. Jeden Tag wirken auf uns verschiedenste Formen von Sprache ein. Unbewusst können Zuschauer sofort unterscheiden, was ein alltäglich gesprochener Dialog und was ein professionell eingesprochener Werbetext ist. Sprecher ohne spezielles Training, die keine Sprachmelodie einsetzen können, wirken selbst für den unbedarften Zuhörer unseriös. Eine fatale Botschaft. Zudem wissen professionelle Sprecher, wie sie Pausen einsetzen und so je nach gewünschter Wirkung eine entsprechende Stimmung erzeugen können. Ruhe ausstrahlen? Spannung erzeugen? Information vermitteln? Ein guter Sprecher ist in der Lage, seine Stimme situationsgerecht anzupassen und die Aufmerksamkeit des Zuschauers zu bündeln. Oft fällt es dem Zuschauer so einfacher, die wichtigen Emotionen und Informationen herauszufiltern, als wenn er das mit rein visuellen Reizen selbst tut.

Wenn Sie mehr wissen wollen rund um das Thema Vertonung besuchen Sie hier. Hier gibt es noch mehr Informationen über die unterschiedlichen Formen der Synchronisation.

Categories:

News, Synchronisation

Scroll Up