Referenzen

Filme für die Industrie

Pitney Bowes Logo
Für Pitney Bowes produzierten wir bis dato diverse unterschiedliche Filme im Zuge von Messeauftritten. Bei allen Filmen wurden einzelne Produkte von Pitney Bowes durch Interviewpartner vorgestellt. Das Besondere: Alle Filme waren am selben Tag online.
Für Thales haben wir diverse Interviews aufgezeichnet, die aufwendig für interne Zwecke, u.a. für einen internen mitarbeiterspezifischen Film, verarbeitet wurden. Hierfür drehten wir direkt vor Ort bei Thales in den firmeneigenen Räumlichkeiten.
Für Henkel Teroson produzieren wir seit mehreren Jahren Schulungsvideos im Bereich der Klebstoffe. Die Produktionen werden entweder direkt vor Ort bei Henkel Teroson in Heidelberg durchgeführt oder aber in einem eigens dafür gemieteten KfZ-Studio.
Für GE und GE Lighting produzierten wir bereits diverse Filme. Vom Launch einer neuen Flugzeugturbine über unterschiedliche Interviews bis hin zu Impressionsfilmen auf Fachmessen. Unterstützt wurden wir dabei des öfteren durch die PR Profis von Burson-Marsteller aus Frankfurt.
Im Zuge einer Dokumentation über die Wartung des Kernkraftwerks Philippsburg wurde Pionierfilm engagiert als Kamerateam vor Ort zu produzieren. Da wir sicherheitsgeprüft und zugleich Inhaber von Strahlenpässen sind, konnten wir vor allem im Reaktorflur Dreharbeiten durchführen.
Seit dem Jahr 2007 produzieren wir für die Peter Kwasny GmbH unterschiedliche Anwendungsvideos für die Marken Spray Max, belton und Auto K. Die Dreharbeiten finden dabei immer in Zusammenarbeit mit einem Anwendungstechniker statt, der die einzelnen Produkte ordungsgemäß einsetzt.
Im Zuge der flächendeckenden Einführung von RDK-Sensoren beauftragte Huf uns mit der Produktion von Anwendungsvideos, welche für ein Fachpublikum erstellt wurden. Hierfür wurde unsererseits extra ein Werkstattsetting organisiert und besetzt, um möglichst authentisch drehen zu können.
Für Freudenberg Filtration haben wir mehrere Produktionen durchgeführt. Unter anderem die Erstellung einer 3D Animation rund um ein neues Filtermodell, sowie die Produktion einer Reportage über neue Normen im Bereich der Luftfiltrierung.
Für MSC Technologies haben wir diverse Livestreams durchgeführt. Dabei stellten wir die komplette Livestreamtechnik, um Mitarbeiterversammlungen am Standort Stutensee auch in anderen Standorten von MSC Technologies zu übertragen.
Für die SAG Gruppe haben wir den Bau einer Stromtrasse in der Nähe von Hamburg dokumentarisch begleitet. Im Anschluss haben wir daraus einen Beitrag erstellt, der in Form von Newsformaten verwendet werden konnte.
Für Siempelkamp haben wir ein Produktvideo über eine Verdeckelungsanlage produziert. Die Anlage wurde dabei in der Werkstatt von Siempelkamp gefilmt, während wir die Kulisse um die Anlage herum so gestalteten, dass der Eindruck einer Vor-Ort-Installation entstand.
Für die Adolf Würth GmbH erstellten wir diverse Videos rund um die Anwendung von Lacksprays bei Autoschäden. Die Filme wurden durch uns zudem in unterschiedliche Sprachen übertragen, so dass sie multinational nutzbar sind.
Im Auftrag von dako PR erstellten wir für Unipor diverse Filme rund um die Coriso Mauerziegel. Unter anderem war auch eine 3D Animation über die exakte Funktionsweise der Mauerziegel inbegriffen. Die Produktionen wurden hauptsächlich für das Fachpublikum erstellt.
Für die Carl Friederichs GmbH aus Frankfurt erstellen wir seit mehreren Jahren diverse Werbefilme rund um Spezial- und Sonderfahrzeuge. Wir organisieren dabei unter anderem auch Drehorte, Darsteller, Requisiten, etc. Gedreht wurde unter anderem auf dem Frankfurter Flughafen, in einem Steinbruch, auf einem ehemaligen Militärgelände, etc.
Nafa Feinkost benötigte einen Imagefilm zur Eigenwerbung rund um ihre Food-Produkte. Hierbei drehten wir bei Nafa Feinkost vor Ort, aber auch im Studio in Zusammenarbeit mit einem Food-Designer, der die Speisen explizit für die Dreharbeiten gestaltete.
Im Zuge der Akquisition von MSC Technologies haben wir für AVNET diverse Livestreams vom MSC Technologies Standort Stutensee durchgeführt, so dass andere Dependancen an den Versammelungen teilhaben konnten.
Für Fermacell produzierten wir einen illustrierten Produktfilm lange bevor Illustrationsfilme "In" wurden. Die Produktion wurde zusammen mit einem Illustrator, sowie der Werbeagentur von Fermacell durchgeführt. Der Film wurde zugleich in Französisch erstellt, so dass er auch auf dem französischen Markt eingesetzt werden konnte.
Für die Luis GmbH produzierten wir unterschiedliche Filme rund um die Rückfahrkameraserie, die Luis im Angebot hat. Hierbei wurde unter anderem an Bussen, LKW, sowie kleineren KfZ gedreht. Die Aufnahmen wurden in Frankfurt bei der Firma Berger Fahrzeug- und Karosseriebau durchgeführt.
Für die Chemischen Werke Kluthe produzierten wir eine ausländische Version ihres Imagefilms. Hierbei griffen wir auf unser umfangreiches Portfolio von Stammsprechern zurück und vertonten den Film anschließend neu.
Für die BASF produzierten wir diverse Filme rund um das Thema Öl. Hierbei stand eine Protagonistin seitens der BASF vor unserer Kamera und erklärte anhand verschiedener Animationen diverse Punkte zum Hauptthema. Die Aufnahmen fanden direkt bei BASF statt.
Für die Berger Karosserie- und Fahrzeugbau GmbH erstellten wir unterschiedliche Filme zu den Themen Sonderfahrzeugbau, KfZ- und LKW-Reparatur. Die Aufnahmen fanden parallel durch zwei Drehteams an unterschiedlichen Tagen in Frankfurt statt.
Für VGP Industrieparkts erstellten wir einen Imagefilm für den Einsatz auf Messen. Hierbei wurde uns Filmmaterial von Multikoptern (=Kameradrohne) aus Tschechien geliefert. Wir selbst stiegen mit unserem eigenen Multikopter in Süddeutschlang auf und filmten unterschiedliche VGP Parks.
Für SSC Wind drehten wir an unterschiedlichen Orten in ganz Deutschland den Bau von Windkraftanlagen. Hierbei stiegen wir auf Windkraftanlagen, flogen mit Helikoptern und fuhren mit Spezialbooten in der Nordsee. Heraus kam ein umfangreiches Filmprojekt mit ganz unterschiedlichen Aussagen und Aufnahmen - alle aus dem Bereich der Windenergie.
Für Wittenstein realisieren wir seit geraumer Zeit Livestreams, unter anderem auch mit Simultan Dolmetschern in Englischer Sprache. Die Streams werden vom Headquarter von Wittenstein durchgeführt und von uns komplett technisch betreut und umgesetzt.
Für elea haben wir eine ihrer Produktionen ins US-Amerikanische synchronisiert. Wir erhielten dabei einzig und allein den deutschen Film und haben die komplette Neuvertonung ins US-Englische umgesetzt. Zum Einsatz kam dabei einer unsere US-Stammsprecher.
Für Dow haben wir diverse Impressionen aufgezeichnet, die zu einem Impressionsfilm geschnitten werden. Die Aufzeichnungen wurden in Deutschland und Luxemburg durchgeführt.
Für Franken maxit haben wir unter anderem einen Anwendungsfilm zum Mörtelpad produziert und gleichzeitig auch eine Animation für einen Messeauftritt auf der BAU umgesetzt. Ziel der Animation war es die Aufmerksamkeit des Publikums gleich beim Betreten der Messehalle zu erhalten. Funktioniert hat das durch eine stark erhöht angebrachte Leinwand inkl. unserer Produktion.
In Zusammenarbeit mit unserem Partner earpaper haben wir im Zuge einer Mitarbeiterinformation einen Film erstellt, der den Zusammenschluss von DQS und UL Inc. näher erläutern sollte. Redaktionell wurde das Projekt durch earpaper betreut, filmisch durch die Pionierfilm.
Für MHT haben wir bislang zwei Imagefilme umgesetzt. Hierbei kamen Spezialkamerasysteme zum Einsatz, die für ganz andere Perspektiven sorgten. Die Filme wurden in unterschiedliche Sprachen übertragen (unter anderem Englisch, Chinesisch und Spanisch).
Für Mantis ULV haben wir diverse Anwendungsvideos ins US-Englisch übertragen. Bereitgestellt wurden uns dabei die deutschen Filmversionen. Durch unsere Übersetzungsagentur und unser Portfolio an US-Amerikanischen Stammsprechern konnten wir die Vertonung sehr schnell und reibungslos umsetzen.
Maximex stellte uns zwei US-amerikanische Filme zur Verfügung, die von uns synchronisiert wurden. Hierbei kamen unterschiedlich Sprecher und Sprecherinnen zum Einsatz, die auch lippensynchron sprechen sollten. Einer der beiden Filme war ein TV-Spot, weshalb es hier auch auf eine technische Qualität ankam, die wir problemlos geliefert haben.
Für Poly-Clip haben wir einen Livestream im firmeneigenen Intranet durchgeführt. Hierfür war es notwendig den Stream über einen VPN Tunnel zu übertragen, so dass keine externen Zuschauer Zugriff darauf haben konnten. Ein simpler Passwortschutz reichte bei der Produktion nicht aus.
Für Raith haben wir in den Niederlanden einen Produktfilm erstellt. Die besondere Herausforderung hierbei war der Einsatz in einem Reinraum, der für genaue Planungen bezüglich Technik sorgte. Die Produktion wurde komplett in Englischer Sprache durchgeführt, um dem internationalen Publikum von Raith gerecht zu werden.
Für Kemo Electronic haben wir unterschiedliche Filme zu Marder- und Wolfsscheuchen produziert. Hierbei drehten wir in Zusammenarbeit mit einem Marderschutzverein, Frettchenbesitzern, sowie im Wolfspark Dörverden. Die Filme zeigten allesamt den Einsatz von Kemo Produkten zur Abwehr der Tiere.
Für Impress produzierten wir diverse Filme rund um den neuen Kampagnenauftritt "I'm". Dabei kamen nur Standbilder zum Einsatz, die von uns so animiert wurden, dass sie den edlen Look der neuen Impress Kampagne aufgegriffen haben.
Für Gehr Kunststoffe aus Mannheim haben wir einen Imagefilm produziert. Dieser wurde von uns auch Mehrsprachig umgesetzt.
Für ewm Hightec Welding haben wir einen Imagefilm rund um das vielfältige Produktangebot im Bereich der Schweißtechnik produziert.

Filme für Medizin und Gesundheit

Für Merck aus Darmstadt produzieren wir seit geraumer Zeit unter anderem unterschiedliche interne Mitarbeitervideos. Im Regelfall handelt es sich dabei um CEO Dialoge. Die Videos werden dabei in der Regel mit drei Kameras, diverser Licht- und Tontechnik, sowie jeder Menge zusätzlicher Technik umgesetzt.
Für das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen haben wir den Hollywoodfilm Of Mind And Music komplett untertitelt. Der Film behandelt das Thema Alzheimer und das DZNE hatte im September 2016 rund um dieses Thema eine Veranstaltung auf der der Film dem deutschen Publikum gezeigt wurde. Die Untertitelung inkl. untertitelgerechter Übersetzung wurde komplett durch uns durchgeführt.
Für Sanofi haben wir einen Produktfilm rund um eine Injektionsspritze für Diabetes-Patienten produziert. Hierbei wurde die exakte Anwendung des Geräts gezeigt und im Anschluss in der Postproduktion mit visuellen Einblendungen genauer erklärt.
Für das Deutsche Krebsforschungszentrum produzierten wir einen Präsentationsfilm, der für neue Doktoranden genutzt werden sollte. Die Produktion war dabei sehr zeiteffizient, da die Dreharbeiten den Forschungsablauf der diversen teilnehmenden Mitarbeiter/Innen nicht stören durfte.
Für die Diakonie haben wir eine Dokumentation mit deutschen Untertiteln versehen. Die 45-minütige Filmproduktion zeigte das Leid von Flüchtlingen in Griechenland. Durch die Untertitelung ist es nun möglich den Film einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.
Im Zuge des 50-jährigen Jubliäums des Krankenhaus Nordwest haben wir den Jubiläumsfilm produziert, der zu den Feierlichkeiten und auch danach noch gezeigt wurde. Hierbei haben wir eine Vielzahl an Aufnahmen in unterschiedlichen Abteilungen des Krankenhauses durchgeführt.
Für das Zahnmedizinische Zentrum Neustadt haben wir drei Kinowerbespots, sowie drei Radiospots produziert. Mit Hilfe der Agentur Leuz Kommunikation wurde das Projekt erfolgreich umgesetzt. Die Kino- und Radiospots waren für den regionalen Kinomarkt gedacht und wurden dementsprechend eingesetzt.
Für Meditrainment wurden diverse Audiopodcasts produziert, bei denen unser hausinterner Sprecher eingesetzt wurde. So konnten wir immer sehr flexibel reagieren, auch wenn es zu kleineren Korrekturen im Laufe des Produktionsprozesses kam.
Für die Thoraxklinik in Heidelberg produzierten wir Schulungsvideos, die unterschiedliche Lungenspiegelungen zeigten. Die Videos werden eingesetzt, um Kindern und Jugendlichen die Konsequenzen des Rauchens aufzuzeigen.
Für das Klinikum Ludwigshafen produzieren wir seit geraumer Zeit Videopodcasts, die unterschiedliche Bereich des Klinikums näher beleuchten. Dabei arbeiten wir grundsätzlich zeit- und kosteneffektiv, um die Abläufe im Klinikum nicht zu stören.
Zusammen mit Kameramann Ingo Scheel haben wir für Medtronic im Klinikum Ludwigshafen mehrere Operationen gefilmt. Zum Einsatz kamen dabei unterschiedliche Kamerasysteme, sowie Spezialtechnik, um die hausinternen Kamerasignale ebenfalls aufzeichnen zu können.
Im Zuge einer Fachveranstaltung für Gynäkologen streamten wir diese Weiterbildung für nahezu 240 Fachärzte, die nicht vor Ort teilnehmen konnten. Wir stellten ein System für direkte Rückfragen zur Verfügung, so dass auch Ärzte Fragen in den Raum stellen konnten, ohne direkt anwesend zu sein.
Zum 25. jährigen Jubiläum der Dr. Rainer Wild Stiftung erstellten wir einen Impressionsfilm der Jubiläumsveranstaltung. Des Weiteren sammelten wir Archivmaterial, so dass in Zukunft, z.B. zum 50. jährigen Jubiläum Videomaterial vorliegt, welches für einen umfänglicheren Imagefilm genutzt werden kann. Die gesamte Produktion fand in 4K statt, um zukunftssicher zu bleiben.
Für den Degetha e.V. haben wir einen Impressionsfilm erstellt, der den ersten Kongress des Degetha als Retrospektive darstellt. Der Film wurde in Deutsch produziert und zusätzlich in Englisch untertitelt.

Filme für Consulting und PR

Für Fleishman-Hillard erstellen wir seit geraumer Zeit unter anderem Experteninterviews, die unterschiedliche Experten zu verschiedenen medizinischen Themen zu Wort kommen lassen.
Für Burson-Marsteller sind wir in unterschiedlichen Bereichen der Filmproduktion tätig. Dabei geht es um Impressionsfilme, Reportagen, Footage-Material, Imagefilme, Produktvideos, Schulungsfilme, etc.
Für Dako PR arbeiten wir hauptsächlich im Bereich der Imagefilm- und Produktvideorealisation. Hierbei setzen wir gelieferte Konzepte, Drehbücher und Storyboards durch Filmaufnahmen, sowie 2D- und 3D-Animationen in einzelne Filme um.
Für die Kunden von Isgro erstellen wir nicht nur Experteninterviews, sondern auch Produktvideos. Auf Basis von Konzepten, Drehbüchern oder Storyboards animieren wir Illustrationen, organisieren Drehorte und Darsteller und führen Dreharbeiten beinahe in ganz Deutschland durch.
Für Gloria Mvndi arbeiten wir hauptsächlich im Frankfurter Raum unter anderem für das Uniklinikum Frankfurt oder das Norwest Krankenhaus. Hier filmen wir in OPs, auf Stationen und rund um die einzelnen Institutionen. Entstanden sind zum Beispiele diverse Recruitingfilme für das Uniklinikum Frankfurt.
Für das Fraunhofer ISI erstellten wir unterschiedliche Animationsvideos, die allesamt durch unsere Illustratorin Sandra Schulze gezeichnet wurden. Die Animation fand an unseren Animationssuiten statt. Die Vertonung in unterschiedliche Sprachen wurde ebenfalls durch uns übernommen.
Wir unterstützen die Agentur Hill+Knowlton Strategies im Bereich kamerabasierter Medientrainings und stellen hierfür Personal und Equipment. Dies erleichtert dem Trainer regelmäßig die Durchführung des Trainings und führt bei Teilnehmern zu einem größeren Aha-Effekt.
Für pwc führten wir im Zuge einer gemeinsamen Verstanstaltung mit dem Carl Hanser Verlag die Bildregie während einer Preisverleihung durch. Auch stellten wir Kameramänner und Technik für die Veranstaltung zur Verfügung.
Als extern hinzugebuchtes Kamerateam unterstützen wir die Agentur Lang+friends mit Filmaufnahmen, die anschließend in den Agenturräumen selbst verarbeitet wurden. Hier dienten wir einzig und allein als Zulieferer von hochqualitativem Filmmaterial.
Die Kommunikationsagentur akm buchte uns im Rahmen von Sprachaufnahmen und Audiopodcasts, die für akm Kunden produziert wurden. Hierbei kam nicht nur einmal unser hausinterner Sprecher zum Einsatz.
Über die Agentur Homburg und Partner erstellten wir für den Automobilzulieferer Huf diverse Filmproduktionen rund um Reifendruckkontrollsensoren. Wir führten dabei die Komplettproduktion auf Basis von Konzepten und Drehbüchern von Homburg und Partner durch.
Für die Marketingagentur imc produzierten wir unter anderem für den Heidelberger Zoo, aber auch für Netgear diverse Produktfilme und Präsentationsvideos.
Für die Werbeagentur Art Crash aus Karlsruhe produzierten wir in ihrem Auftrag für unterschiedliche Kunden aus verschiedenen industriellen Bereichen. Hauptsächlich wurden dabei Imagefilme erstellt.
Für Superior Coaching erstellten wir einen Produktfilm zum Anker Ring. Der Film wurde in unserem hauseigenen Filmstudio in Viernheim produziert. Die komplette Studioausstattung wurde dabei durch uns bereit gestellt.
Seit vielen Jahren liefern für Communication Consultants Sprachaufnahmen unterschiedlicher Sprecher und Sprecherinnen für die Weiterverarbeitung in den hauseigenen Produktionen.
Die Arbeit von Lucero Consulting ist das Führungskräftecoaching durch Pferde. Dies authentisch und emotional in Form eines Films darzustellen war unsere Aufgabe. Heraus kam die deutsche und englische Version eines Imagefilms.
Für das Forum Institut Heidelberg haben wir diverse Studioproduktionen für eLearning Videos durchgeführt. Die Aufnahmen finden grundsätzlich in 4K vor unserem Greenscreen statt und werden anschließend zu Modulvideos verarbeitet.
Kameramann für Krämer Marktforschung
Auch für Krämer Marktforschung haben wir Kameramänner für Marktforschungszwecke gestellt. Das Team war dabei hauptsächlich im Raum Frankfurt unterwegs und hat unterschiedliche Marktforschungsstudien begleitet.

Filme für Lifestyle und Endverbraucher

Für Vera Mont haben wir hinter die Kulisse von Modeshootings geschaut und mehrere Filme produziert. Die Filmen wurden als Making-Of Filme für neue Kollektionen von Vera Mont eingesetzt. Die Produktion fand dabei parallel zu den Fotoshootings statt.
Für die Red Bull Race Nights haben wir im Raum Heidelberg und im Raum Aalen unterschiedliche Filme produziert, die das Event in Gänze zeigen. Die Filme zeigen die Race Night Action in Form von jeder Menge Impressionen.
Für Betty Barclay haben wir verschiedene Recruitingfilme produziert, die unterschiedliche Bereiche des Modelabels beleuchten. Vor unsere Kamera standen Chefdesigner, Azubis und Logistiker. Die komplette Umsetzung inkl. Redaktion wurde dabei von uns durchgeführt.
Für den Gesellschaftsspieleverlag Amigo haben wir einige Produktvideos rund um die Spiele produziert. Dabei sollte in möglichst kurzer Form gezeigt werden, wie die Spiele funktionieren und welches Spielmaterial vorhanden ist. Mit passender Musik und einem passenden Sprecher untermalt wurde auch das "Spielgefühl" vermittelt.
Für eine Kölner ProMarkt Filiale haben wir einen Werbefilm produziert, der aufzeigt, welchen Vorteil es hat seine private Unterhaltungselektronik in ProMärkten zu kaufen und nicht einfach online zu bestellen.
Für Burosch Audio-Video-Technik haben wir unterschiedliche Filmproduktionen umgesetzt, die als Testvideos für Monitore fungieren. Die Videos waren stark technisch orientiert. Eine Hauptaufgabe der Produktionen war zum Beispiel auch Latenzzeiten beim Echtzeitcodieren zu erfassen, sowie die Qualität von knapp 100 unterschiedlicher Videocodecs zu beurteilen.
Im Zuge der Frankfurter Buchmesse produzierten wir für den Dumont Kalenderverlag unterschiedliche Impressionsfilme, die den Auftritt des Verlags auf der Buchmesse zeigten.
Für die neuseeländische Star-Köchin Annabel Langbein produzierten wir Filmaufnahmen während einer Kochshow. Die Aufnahmen wurden bereit gestellt, um daraus entsprechende Rezeptvideos zu erstellen.
Über 150 Produktvideos und unzählige Synchronisationen von TV Werbespots haben wir bereits für HUCH! & friends durchgeführt. Die Videos werden in unserem Videostudio produziert, um anschließend auf Plattformen, wie z.B. www.amazon.de eingesetzt zu werden.
Im Zuge der Frankfurter Buchmesse haben wir für den moses. Verlag Vorträge und Lesungen gefilmt, die anschließend online einsehbar waren. So konnten auch Fans, die nicht vor Ort in Frankfurt waren, an den Vorträgen und Lesungen teilhaben.
Für den Deutschen Audio Verlag haben wir im Zuge der Frankfurter Buchmesse Vorträge und Lesungen gefilmt. Diese wurden anschließend veröffentlicht, um auch Nicht-Besuchern der Messe einen Einblick in das Schaffen des DAV zu geben.
Für den Golf Club St. Leon Rot haben eine DVD mit Tipps und Tricks rund um den Golfsport produziert. Die DVD wurde in unserem Hause geauthort, also hergestellt, und mittels unseres hauseigenem Kopierroboters vervielfältigt.
Für das Vergleichsportal Verivox haben wir unterschiedliche Ratgeber und Expertenvideos produziert. Die Produktionen wurden redaktionell von der PR Agentur Burson-Marsteller begleitet und fanden bundesweit statt. Sie wurden im Zuge der Energiewende auf der Plattform und in Nachrichtenportalen veröffentlicht.
Recruitingvideos für American Express wurden durch uns produziert. Dabei arbeiteten wir zusammen mit der US-amerikanischen Werbeagentur von American Express, die uns beauftragte die Kameraarbeit am Standort in Frankfurt zu übernehmen.
Für das Städl Museum in Frankfurt filmen wir regelmäßig Vorträge und Eröffnungsveranstaltungen der dort ausstellenden Künstler. Die Filme sind online auf YouTube zu sehen und geben kunstinteressierten Menschen einen Einblick in das Schaffen des Städl Museums.
Für New Life For You produzierten wir unter anderem einen Produktfilm über die Herstellung der NLFY-Silbermünze. Hierzu wurde in einer Scheideanstalt gedreht und der Prozess vom Schmelzen bis zur Prägung dokumentarisch begleitet.
Für die Allianz für Beteiligung erstellten wir einen Werbefilm, der das Thema der Bürgerbeteiligung in den Vordergrund rückt und interessierten Bürgern das Konzept dahinter erläutet. Die Aufnahmen wurde in Stuttgart durchgeführt. Zusätzlich wurden Illustrationen erstellt, die anschließend animiert wurden.
Unser hausinterner Sprecher wurde lange Zeit als Stammsprecher für die Filmbeiträge von Tiervision eingesetzt. So vertonte er die monatlich erscheinenden Beiträge mit seiner Stimme. Die Aufnahmen hierzu wurden in unserem Tonstudio durchgeführt.
Für den Mannheimer Pflegespezialisten Pflege im Quadrat haben wir einen Imagefilm produziert, der die alltägliche Arbeit der Pfleger aufzeigt. Hierfür wurde an diversen Tagen in und um Mannheim gefilmt.
Für den Spieleverlage e.V. haben wir ein App-Video zur App "Twiddle" erstellt. Die App richtet sich vor allem an Spielefans. Wir haben den Werbespot dafür produziert.

Filme für IT und Software

Für die Abteilung Globalization haben wir in Zusammenarbeit mit den Bavaria Filmstudios einen Animationsfilm erstellt. Der Film stellt auf Basis eines Agenten-Themas die ganze Reichweite der Abteilung dar. Eingesetzt wurden knapp 12 Sprecher unterschiedlicher Nationalität.
Für Netgear lokalisieren wir seit geraumer Zeit die im US-amerikanischen Markt entstehenden Filme für den deutschen, französischen und osteuropäischen Markt. Des Weiteren produzieren wir auch komplette Werbefilme für den deutschen Markt. Die gesamte Produktion inkl. Drehorte, Darsteller, etc. wird dabei durch uns abgewickelt.
DE-CIX engagierte uns für die Lokalisierung eines deutschen Werbefilms für den arabischen Raum. Hierfür griffen wir auf unseren Stammsprecher in Ägypten zurück, um den Anforderungen von DE-CIX nach zeitnaher Umsetzung gerecht zu werden.
Für Intercomponent Ware produzierten wir diverse Anwendungsvideos, um Interessierten die Softwaretools von ICW zu erläutern. Dabei wurden durch uns Capturings vorgenommen, die anschließend ebenfalls durch uns animiert und vertont wurden.
Für Hewlett Packard haben wir in Zusammenarbeit mit der PR Agentur Burson-Marsteller unterschiedliche Interviewvideos umgesetzt. Diese Filme sollten u.a. das Thema Diversifikation bei HP beleuchten. Heraus kamen eindrucksvoll animierte Filme mit jeder Menge Informationsgehalt.
Für Accenture haben wir nicht nur mehrere Produktvideos umgesetzt, sondern auch einen Impressionsfilm im Zuge einer Accenture-eigenen Veranstaltung.
Als es unter AVID noch die Marke Pinnacle gab wurden wir engagiert, um einen Produktfilm von Pinnacle in die deutsche Sprach zu übertragen. Hierfür kam unter anderem auch unser hausinterner Sprecher zum Einsatz.
Für die Haufe Gruppe dokumentieren wir regelmäßig deren Veranstaltungen für die interne Kommunikation. Hierbei sind wir mit einem Kamerateam vor Ort, welches Vorträge, etc. aufzeichnet, um diese im Anschluss für das Intranet aufzubereiten.
Für SLA erstellten wir unterschiedliche Filme, die die Softwarelösungen von SLA vorstellten. Wir arbeiteten dabei immer mit geliefertem Material (PowerPoint Folien, Footageaufnahmen, Bildern) und haben daraus Filme für die werbliche Weiterverwendung erstellt.
Nero benötigte einen POS Film, um in Media Märkten ein neues Produkt zu bewerben. Dieser POS Film wurde durch uns produziert und bereit gestellt. In Zusammenarbeit mit der Agentur Art Crash wurde hierbei die zu erzählende Story definiert und von uns animiert.
Seit geraumer Zeit produzieren wir für tts unterschiedliche Filme. Dazu gehört das Branding von Webinaren genauso wie die Produktion von Filmen für einzelne Produkte.
Für Lynx Broker erstellten wir diverse Videotutorials, um unterschiedliche Dienstleistungen von Lynx Broker zu erläutern. Die Tutorials wurden dabei von unserem hausinternen Sprecher vertont und an unseren Animationssuiten animiert.
Im Rahmen einer Konferenz wurden wir von Realtech beauftragt einen Impressionsfilm zu erstellen. Dieser sollte den gesamten Konferenztag abbilden und aufzeigen welchen effektiven Nutzen Konferenzteilnehmer von einer Teilnahme haben.
Für die Produkte web.de und gmx.de haben wir im Auftrag von 1&1 unterschiedliche Animationsfilme produziert, die innerhalb der Mailprovider aufzeigten welche Sicherheitseinstellungen angeboten werden, etc. In Zusammenarbeit mit dem Grafiker Norbert Szram wurden dabei diverse Animationsfilme erstellt.
Für das Softwareunternehmen Sikom haben wir unterschiedliche Impressionsfilme von Sikom-Konferenzen produziert.
Für SAS führten wir unterschiedliche Livestreams durch. Darunter auch zwei parallele Streams von der größten SAS Veranstaltung in Deutschland. Wir stellten dabei jeweils die komplette Live- und Kameratechnik und führten die Streams über unsere Server und den Servern von SAS durch.

Filme für das Fernsehen

Für arte creative haben wir einen Livestream aus Basel durchgeführt. Aufgabe war es dabei die letzte Folge der Show "Trikx" live von einer Kunstausstellung zu übertragen. Zum Einsatz kamen dabei zwei Kameras, sowie die Streamingregie.
Bei einer Handballübertragen wurden wir von Eurosport als Kameramänner eingesetzt. Die Übertragungstechnik selbst wurde durch einen externen Dienstleister organisiert.
Ein Leipziger Produktionsunternehmen, welches im Auftrag des mdr produziert, engagierte die Pionierfilm EB-Teams für Aufnahmen in Heidelberg.
Für die Sendung "Achtung Kontrolle" wurden wir gebucht, um den durchführenden Redakteur während eines gesamten Arbeitstages zu begleiten. Dieser wiederum begleitete zwei Lebensmittelkontrolleure bei ihrer täglichen Arbeit.
In Zusammenarbeit mit dem Redakteur Juris Lempfert produzierten wir Beiträge für das Sendeformat "Galileo". Darunter Beiträge über Möbel und Mandarinen.
Im Auftrag von Al Jazeera filmten wir in Heidelberg eine Veranstaltung über die Kooperation eines arabischen Staates mit der Uniklinik Heidelberg. Die Aufnahmen wurden im Anschluss Al Jazeera für ihre tägliche Berichterstattung bereit gestellt.
Im Rahmen einer Deutschlandtour haben wir für den britischen Sender itv news Bonny Tyler interviewt und die Aufnahmen anschließend für die täglichen Nachrichtenformate von itv news bereit gestellt.
Der dänische Sender dk4 beauftragte uns mit der Begleitung eines dänischen Schulrektors an der Europaschule in Karlsruhe. Hierfür fanden an mehreren Tagen im Laufe eines Jahres Aufnahmen statt, die von einem Redakteur des Senders begleitet wurden.
Im Rahmen der Sendung "Mario Barth deckt auf" haben wir für Constantin Entertainment das Location Scouting in der Region Heidelberg-Leimen übernommen.
Im Rahmen einer Synchronisation durften wir für das Tonwerk München Uwe Ochsenknecht in unserem Studio begrüßen und mit ihm gemeinsam lippensynchron arbeiten.
Logo Offener Kanal Kassel
Für den Offenen Kanal Kassel haben wir einen 25 minütigen Film rund um das Thema Flüchtlinge in die Sprachen Arabisch, Farsi, Urdu, Tigrinya und Englisch synchronisiert.

Sonstige Produktionen

Für das Umweltministerium Baden-Württembergs haben wir einen Livestream zum Thema Energiewende durchgeführt. Interessierte Bürger konnten während des Streams Fragen stellen, die direkt beantwortet wurden.
Rund um das Thema Rürup-Rente wurde von uns ein Produktvideo entwickelt und produziert, welches anschließend für die R+V umgesetzt wurde.
Seit dem Jahr 2007 sind wir Dienstleister für Aussteller der Frankfurter Buchmesse. Wir bieten dabei die Aufzeichnung von Veranstaltungen rund um die Buchmesse an. Für die Buchmesse selbst haben wir diverse Imagefilm in unterschiedlichen Sprachen produziert, sowie unzählige Videopodcasts rund um das Messegeschehen erstellt. Als redaktioneller Partner stand uns dabei die Agentur earpaper zur Seite.
Für den Springer Verlag in Heidelberg haben wir unterschiedliche Filme zu einzelnen Produktgruppen produziert. Die Dreharbeiten fanden dabei im Großraum Heidelberg, aber auch in San Francisco statt. Die Filme wurden ins Deutsche, Englische und Chinesische übertragen.
Im Rahmen der boom! Konferenz produzierten wir im Auftrag der PR Agentur von Criteo einen Impressionsfilm, sowie diverse weitere Filme rund um die Vorträge, die durchgeführt wurden.
MaVinci beauftragte Pionierfilm mit der Produktion verschiedener Werbefilm rund um die Kartographiedrohnen. Die Aufnahmen fanden in Heidelberg statt. Die Produktionen wurden in Deutsch und Englisch durchgeführt.
Im Rahmen der Einführung einer neuen Rechnung produzierten wir zusammen mit TV Star Ulrich Kienzle unterschiedliche Kinospots und Onlinefilme für die Stadtwerke Krefeld.
Für die Mannheimer Werbeagentur Blim haben wir des öfteren Kamerateams gestellt, die im Großraum Mannheim im EB Einsatz tätig waren. Die Teams hatten die Aufgabe Impressionen von Veranstaltungen zu sammeln und das Material anschließend für die Weiterverarbeitung zur Verfügung zu stellen.
Im Zuge einer Videopodcast-Reihe von der Frankfurter Buchmesse haben wir für Publishing Perspectives täglich von der Frankfurter Buchmesse berichtet. Die Videopodcasts wurden in Englisch produziert und dienten der täglichen Berichterstattung von der Messe.
Für die Race Across America Teilnahme von Stefan Schlegel haben wir im Vorfeld diverse Filme produziert. Immer ging es dabei um Reportagen über das, was Stefan Schlegel gerade trainingstechnisch tut. Unter anderem war auch ein 24-Stunden Einsatz in Dänemark dabei.
Für die Agentur werk:b haben wir des öfteren Kameramänner bundes- und sogar weltweit gestellt. Aufnahmen fanden nicht nur in Bayern, sondern auch in Chicago / Michigan statt. Das Material wurde anschließend in hochwertigen Imagefilmen weiter verarbeitet.
Für den Carl Hanser Verlag haben wir des öfteren Kameramänner und Kamerateams gestellt, um Filmmaterial für Reportagen, Impressionsfilme und die Berichterstattung aufzuzeichnen.
Für die maltesische Kulturstiftung haben wir im Zuge der Frankfurter Buchmesse einen Nachrichtenbeitrag produziert, der im Abendprogramm des maltesischen öffentlich rechtlichen Rundfunks gesendet wurde.
Die Akademie des deutschen Bäckerhandwerks aus Weinheim hat uns beauftragt einen Impressionsfilm über die Europameisterschaft der Bäckerjugend zu produzieren. Der Film wurde an 4 Tagen gedreht und anschließend in unserem Studio geschnitten und vertont.
Für die Agentur Phenomena haben wir unseren mobilen Greenscreen ausgepackt, um direkt bei ihren Kunden Interviews vor grünem Hintergrund zu drehen. Diese Interviews wurden anschließend weiter verarbeitet und der Hintergrund ersetzt durch Animationen, Grafiken, etc.
Der Heidelberger Spektrum der Wissenschaften Verlag hat uns mit der Untertitelung einer ihrer Filmproduktionen beauftragt. Die komplette Untertitelung inkl. Übersetzung wurde dabei durch unseren Übersetzungsdienst und unsere Mitarbeiter abgewickelt.
Im Zuge der Frankfurter Buchmesse haben wir für das Goethe Institut Kairo Vorträge und Konferenzen aufgezeichnet und diese anschließend zur Verfügung gestellt. So kamen auch Menschen in den Genuss der Informationen, die nicht auf der Buchmesse sein konnten.
Alljährlich wird der Astrid Lindgren Memoiral Award verliehen und alljährlich werden wir beauftragt diese Verleihung zu dokumentieren, um sie anschließend für die Weiterverwendung auf YouTube zur Verfügung zu stellen.
Der Finanzdienstleister MLP hat uns beauftragt einen animierten Film zu erstellen, der die Leistungen von MLP illustrativ erklärt. In Zusammenarbeit mit der Illustratorin Maxi Schäfer haben wir den Film bei uns animiert und vertont.
PowerVote beauftragte uns mit der Synchronisation ihres Imagefilms. Die führten wir schnell und professionell mit unserem Sprecherpool durch, so dass PowerVote schon bald in den Genuss ihres synchronisierten Films kam.
Für Badgepoint initiierten wir eine Hochzeit in einer Mannheimer Kirche. Mit dabei: Braut, Bräutigam, Pfarrer und jede Menge Publikum. Und natürlich die Pioniere inkl. Visagistin. Der Werbefilm wurde anschließend im Zuge einer Kampagne eingesetzt.
Für das Peace Research Institute Oslo produzierten wir einen illustrativ animierten Film über die Zukunftsperspektiven von Europa unter bestimmten Voraussetzungen. Der Film entstand in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Illustratoren in unserem Studio.
Ein Werbefilm rund um das Thema Zuverdienst wurde von uns für BAG IF erstellt. Dabei ging es in der Hauptsache darum zu zeigen wie Unternehmen davon profitieren Menschen mit Behinderungen einzustellen.
Für die Fair Wear Foundation filmen wir ein Interview rund um das Thema nachhaltige Verarbeitung und Verwendung von Kleidung. Wir stellten dabei die komplette Technik, Fair Wear stellt die Redaktion. Der Film wurde in unserem Studio geschnitten und anschließend bereit gestellt.
Für Sodexo produzierten wir unterschiedliche Filme und führten einen komplexen Livestream durch. Die Filmproduktionen bezogen sich auf die jährlichen Großveranstaltungen "Sodexo Star Award". Der Livestream wurde wie eine Talkshow inkl. Liveregie aufgebaut. Die komplette technische und gestalterische Umsetzung wurde dabei durch die Pionierfilm geleistet.
Für den Beltz Verlag filmten wir in Mannheim eine Konferenz und stellten im Anschluss die Vorträge zur Verfügung. So konnten auch Menschen von den Informationen profitieren, die nicht vor Ort auf der Konferenz waren.
Für die HL Studios aus Erlangen setzen wir zum Beispiel die Lokalisierung eines englischsprachigen Films ins die Deutsche Sprache um.
Für die Universität Trier dokumentierten wir den Vortrag einer der Professorinnen in der Print Media Academy in Heidelberg. Zum Einsatz kamen dabei zwei Kameramänner inkl. zwei kompletten Kamerazügen.
Alljährlich werden wir gebucht, um die Jahreshauptversammlung der BVR zu filmen. Diese wird anschließend als Nachrichtenbeitrag auf der BVR Seite veröffentlich. Großer Vorteil der Pionierfilm: Die Aufnahmen inkl. Schnitt stehen nahezu unmittelbar nach der Veranstaltung online zur Verfügung.
Für OCLC haben wir unterschiedliche Filme zum Thema Bibliothekssoftware umgesetzt. Die Aufnahmen fanden dabei bundesweit unter Einbeziehung verschiedener Bibliotheken statt.
Für den Frankenthaler Pressevertrieb erstellten wir ein Anwendungsvideo, wie Verkaufsstätten von Presseerzeugnissen diese am besten im eigenen Geschäft präsentieren.
Für die Cybergroup aus Dossenheim (bei Heidelberg) erstellen wir jährlich seit 2015 die Impressionsfilms des Cyberwear Beachcups. Einen ganzen Tag begleiten die Pioniere die Veranstaltung, um am Abend gleich einen Film im Zuge der Abendveranstaltung editiert zu haben. Im Nachgang gibt es dann noch einmal einen erweiterten Impressionsfilm, der das Event in Gänze zeigt.
Wir haben das TedX Heidelberg Event 6 Stunden am Stück live ins Internet gestreamt. So kamen unzählige TED Talk Interessierte in den Genuss TedX Heidelberg zu schauen.
Scroll Up