Fragen und Antworten rund um die Filmproduktion.

Wer sucht Synchronsprecher aus?

Sprechercastings laufen auf unterschiedliche Weise ab. Im Business Bereich gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Das Gros der Videoproduzenten arbeitet mit festen professionellen Sprechern, die sie oft einsetzen. Oder sie casten die Voice-over Artists auf bestimmten Plattformen. Dazu zählen bodalgo, voices oder voice123 und viele andere. Viele Sprecher sind auf diversen Plattformen, sodass die Wahl der Plattform nicht zwangsläufig ins Gewicht fällt. Auf diesen Webseiten veröffentlicht die Agentur dann ein Projekt. Das kann so aussehen:


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Brian Morrison

So läuft ein Casting ab

„Für unseren Kunden suchen wir einen männlichen Sprecher im Stimmalter zwischen 20 und 30 Jahren. Der Sprecher ist akzentfreier Muttersprachler in Deutsch und verfügt bereits über mindestens fünf Jahre Erfahrung. Das Projekt ist ein Imagefilm mit circa vier Minuten Dauer. Er läuft im Internet auf der Webseite des Unternehmens. Auch auf sozialen Medien kommt er zum Einsatz. Der Sprechertext liegt bereits vor. Die Aufnahmen erfolgen im Pionierfilm Synchronstudio. Die Sprachaufnahmen erfolgen binnen drei Tagen ab Projektvergabe.“

Normalerweise gibt es auf solch eine Meldung innerhalb weniger Stunden viele Nachrichten von Sprechern, die das Projekt übernehmen wollen. Diese haben unterschiedliche Preise. Was Synchronsprecher oder professionelle Sprecher kosten, lesen Sie in unserer anderen FAQ.

Synchronsprecher für Lippensynchronisation

Lippensynchronisation ist die crème de la crème der Synchronisation. Hier muss besondere Detailverliebtheit herrschen.

Bei einer Lippensynchronisation gibt es zwei Optionen bezüglich des Vorgehens. Sprecher finden Sie auf dieselbe Art und Weise, wie für jeden anderen Film. Das können Sie der Agentur überlassen, da diese sich auskennt. Wollen Sie jedoch mitreden, dann geht es hauptsächlich darum, ob die Stimme des Synchronsprechers auch wirklich zur Rolle passt. Haben Sie einen muskulösen Actionhelden in Ihrem Film, dann muss die lippensynchrone Stimme auch zum Typ passen. Hier können Sie im Normalfall der Agentur vertrauen. Sicherheitshalber lassen Sie sich jedoch Stimmbeispiele schicken. Diese sind idealerweise schon in ihrer Vorschauform lippensynchron. Dadurch erhalten Sie eine bessere Vorstellung und entscheiden mit.

Besondere Sprecher

Das gewisse Etwas eines jeden Films ist der Sprecher, den jeder kennt. Vor allem Filmstimmen stechen aus der Einheit hervor.

Brauchen Sie besondere Stimmen, sollten Sie diese so gut es geht umschreiben. Wenn es nicht gerade bekannte Filmstimmen sind, muss die Agentur, über die Sie die Sprecher suchen, wissen, was Sie brauchen. Hier kommt es dann häufig zu einer sehr engen Zusammenarbeit zwischen Ihnen und der Agentur. Je konkreter Ihre Vorstellungen sind, desto klarer müssen Sie diese auch erklären. Idealerweise haben Sie selbst Beispiele, wie die Stimme klingt. Die Agentur sucht dann die richtigen Sprecher.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Brian Morrison

Brian Morrison ist Ihr persönlicher Ansprechpartner.
=
Categories:

FAQ - Fragen und Antworten, Fragen und Antworten rund um Vertonung und Synchronisation

Scroll Up