Fragen und Antworten rund um die Filmproduktion.

Wie lange dauert eine Synchronisation von Filmen?

Diese Frage lässt sich, Sie ahnen es, nicht pauschal beantworten. Maßgeblich hängt die Dauer davon ab, wie viel Zeit die einzelnen Schritte beim Ablauf der Synchronisation benötigen. Je mehr Schritte in direkter Hand des Videoproduzenten liegen, desto schneller laufen sie ab. Das liegt vor allem daran, dass professionelle Produzenten natürlich bereits Abläufe optimiert haben. Für alle relevanten Schritte einer Synchronisation gibt es das passende Personal In-House oder im Netzwerk.

So schnell geht es bei den Pionieren

Auch wir sind keine Raktenwissenschaftler. Wir wissen jedoch, an welchen Stellschrauben wir drehen müssen, damit es hier und da ein wenig schneller geht.

Insgesamt sprechen wir nicht für andere Unternehmen, sondern nur für uns. Wir verfügen über ein Synchronstudio, professionelle Sprecher, Manpower und Expertise. Bei kleineren Projekten ohne Spezialstimmen (Kinderstimmen, Märchenerzähler …) schaffen es die Pioniere eine komplette Synchronisation binnen ein bis zwei Tagen umzusetzen. Je komplexer die Anforderungen und Sprachen werden, desto länger dauert es. Die Übersetzung lassen wir dabei ausschließlich von unserem Partner Iluminis durchführen. Liegt jegliche Verantwortung für die Synchronisation bei uns, brauchen wir auch für umfangreiche Projekte normalerweise nicht mehr als zwei Wochen. Natürlich gibt es immer Ausnahmen, zum Beispiel wenn eine Lippensynchronisation mit vielen verschiedenen Sprechern stattfindet. Rechnen Sie im Durchschnitt bei komplexen Projekten mit diesem Zeitaufwand. Einfache Projekte führen wir in maximal einer Woche durch. Wenn es richtig schnell gehen muss, schaffen wir es binnen weniger Tage.

Categories:

FAQ - Fragen und Antworten, Fragen und Antworten rund um Vertonung und Synchronisation

Scroll Up